Beschneiden von Kiwi-Rebstöcken – Beschneiden von Kiwi

Ein regelmäßiges Beschneiden ist ein wesentlicher Bestandteil der Pflege von Kiwi-Rebstöcken. Kiwi-Reben, die sie sich selbst überlassen, werden schnell zu einem Wirrwarr. Das Beschneiden von überwachsenen Kiwi-Reben ist jedoch auch möglich, wenn Sie einfache Schneideschritte ausführen. Dieser Artikel hilft.

Beschneiden von Kiwi-Rebstöcken - Beschneiden von Kiwi

Regelmäßiger Schnitt ist ein wesentlicher Bestandteil der Pflege von Kiwi-Reben. Kiwi-Reben, die sie sich selbst überlassen, werden schnell zu einem Wirrwarr. Das Beschneiden von überwachsenen Kiwi-Reben ist jedoch auch möglich, wenn Sie einfache Schneideschritte ausführen. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie eine überwachsene Kiwi-Rebe beschneiden.

Kiwi-Pflanzen-Trimmen

Die einzige Möglichkeit, eine Kiwi-Rebe kräftig und produktiv zu halten, besteht darin, einen regelmäßigen Schnittplan einzuhalten. Das Beschneiden hilft dabei, ein starkes Gerüst für die Rebe zu schaffen, das Wachstum mit der Fruchtproduktion in Einklang zu bringen und die Art der offenen Überdachung zu entwickeln, die Licht effizient nutzt . Sie müssen die Rebe jedoch im Sommer mehrmals zurückschneiden, um sie unter Kontrolle zu halten. Die Technik zum Beschneiden reifer Kiwi-Reben unterscheidet sich geringfügig.

Beschneiden verwachsener Kiwi-Reben

Wenn Sie das Beschneiden vernachlässigen, wachsen Kiwis schnell zu einem Wirrwarr holziger Reben. In diesem Fall kann es vorkommen, dass die Pflanze keine Früchte mehr produziert. Zu diesem Zeitpunkt ist es an der Zeit, die Kiwi-Pflanzen gründlich zu beschneiden. Sie können die Technik zum Beschneiden reifer Kiwi-Weine ohne allzu großen Aufwand erlernen. Beschneiden von Kiwi-Rebstöcken - Beschneiden von Kiwi

Beschneiden einer überwachsenen Kiwi

Wenn Sie wissen möchten, wie man eine überwachsene Kiwi-Rebe beschneidet, befolgen Sie diese Schritte. Der erste Schritt zum Beschneiden von überwachsenen Kiwireben besteht darin, alle Äste zu entfernen, die sich um das Kiwigitter wickeln. Entfernen Sie auch Weinrebenabschnitte, die sich um andere Zweige oder um nahe gelegene Pflanzen gewickelt haben.

Verwenden Sie beim Herausschneiden dieser Zweige scharfe, sterilisierte Scheren. Führen Sie die Schnitte in einem Winkel von 45 Grad etwa 1 Zoll von der Hauptrebe aus.

Der nächste Schritt beim Beschneiden von reifen Kiwireben besteht darin, die Queräste abzuschneiden. Dies schließt Zweige ein, die über andere Zweige wachsen oder diese kreuzen. Schneiden Sie diese wiederum einen Zentimeter vom Hauptstiel der Rebe zurück. Schneiden Sie auch Triebe aus, die direkt aus dem Stängel herauswachsen, da diese keine Früchte tragen.

Wählen Sie einen Hauptstängel für die Kiwi-Rebe und trainieren Sie diesen direkt auf einem Spalier. Es sollte etwa 6 Fuß lang werden. Lassen Sie gleich hinter diesem Punkt zwei Seitentriebe über dem Gitter wachsen. Schneiden Sie diese zurück auf drei Knospen und entfernen Sie dann alle anderen Seitentriebe.

Video: Reben schneiden und pflegen – Winterschnitt, Sommerschnitt, Pflege

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: