Beschneiden von Hibiskus: So beschneiden Sie eine Hibiskuspflanze

Das Beschneiden von Hibiskus eignet sich hervorragend, um diesen Pflanzen genau das zu geben, was sie benötigen. In diesem Artikel erfahren Sie, wann Hibiskus beschnitten werden muss und welche Schnitttechniken am besten geeignet sind.

Beschneiden von Hibiskus: So beschneiden Sie eine Hibiskuspflanze

Hibiskuspflanzen leben von Aufmerksamkeit. Das Beschneiden von Hibiskus ist eine großartige Möglichkeit, diesen Pflanzen genau das zu geben, was sie brauchen. Das Beschneiden fördert die Knospung neuer Triebe. Es verjüngt die Pflanzen auch nach ihrem langen Winterschläfchen und ermutigt sie, ein attraktives Aussehen und gesundes, kräftiges Wachstum beizubehalten. Schauen wir uns an, wann Hibiskus beschnitten werden muss und welche Techniken am besten zum Beschneiden von Hibiskuspflanzen geeignet sind.

Wann Hibiskus beschnitten werden muss

Wann Hibiskus beschnitten werden muss, hängt in der Regel davon ab, wo Sie leben. Der Großteil des Hibiskusschnittes findet jedoch im Frühjahr statt. Meistens können Hibiskuspflanzen im Spätsommer oder Frühherbst leicht zurückgeschnitten werden, aber im Spätherbst oder Winter sollte kein Hibiskus zurückgeschnitten werden.

Einer der Nachteile, später in der Saison auf das Zurückschneiden zu warten, ist dass Pflanzen möglicherweise nicht so viele Zweige entwickeln und weniger Blüten hervorbringen. Daher ist es häufig besser, abgestorbene oder schwach wachsende Pflanzen vollständig zu beschneiden, nachdem sie im Frühjahr zu sprießen beginnen.

Tatsächlich sollte der Frühling der einzige Zeitpunkt für ein vollständiges Zurückschneiden sein. Das Beschneiden von Hibiskuspflanzen verjüngt sie ganz und gar, damit sie im Sommer blühen können. Die Astspitzen können jedoch während der gesamten Saison eingeklemmt oder an der Spitze beschnitten werden, um das Wachstum des Busches zu fördern.

Beschneiden von Hibiskus: So beschneiden Sie eine Hibiskuspflanze

Beschneiden des Hibiskus

Stellen Sie vor dem Beschneiden des Hibiskus sicher, dass Ihre Schnittschere richtig ist scharf und sauber, vorzugsweise sterilisiert mit Alkoholgel, um die Ausbreitung von Krankheiten von betroffenen Zweigen zu verhindern. Wenn Sie Hibiskuspflanzen beschneiden, sollten Sie etwa ein Drittel des Rückwegs zurückschneiden, sodass mindestens zwei bis drei Knoten auf den Zweigen verbleiben, damit neues Wachstum entsteht. Diese Schnitte sollten direkt über den Knoten vorgenommen werden, wobei etwa ein Viertel Zoll verbleiben. Entfernen Sie schwaches, krankes oder abgestorbenes Wachstum sowie sich kreuzende oder langbeinige Äste. Zweige, die zur Mitte der Pflanze wachsen, sollten ebenfalls entfernt werden.

Wenn sich die Temperaturen gegen Ende des Frühlings ausreichend erwärmt haben, können Sie den Blüten durch Erhöhen der Düngermenge einen zusätzlichen Schub verleihen.

Video: Hibiskus schneiden Gartenhibiskus zurückschneiden wann und wie

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: