Beschneiden von Boston Fern – Wie und wann Boston Fern beschneiden

Beschneiden von Boston Fern - Wie und wann Boston Fern beschneiden

Von Nikki Tilley

Boston-Farne gehören zu den beliebtesten Zimmerpflanzen, die an vielen Veranden hängen. Während diese Pflanzen in verschiedenen Größen und Formen kommen, können die meisten ziemlich voll werden. Oft müssen Boston-Farne zurückgeschnitten werden, um ihre kräftige Form beizubehalten.

Trimmen von Boston-Farnen

Wenn Sie Boston-Farne beschneiden möchten, sollten Sie immer nach ihren Blättern Ausschau halten Inspiration. Es ist nicht ungewöhnlich, dass diese Pflanze alte, verfärbte Wedel aufweist. Diese Wedel können gelb oder braun sein.

Ältere Blätter werden oft durch neues Wachstum abgeschattet. Die Anlage kann auch blattlose Läufer haben, die von der Anlage herunterhängen. Dies sind alles gute Anzeichen dafür, dass ein Trimmen erforderlich sein kann.

Unansehnliche Pflanzen mit unberechenbarem Wachstum können immer vom Beschneiden profitieren, um auch eine attraktive Form beizubehalten>

Während das routinemäßige Trimmen von verfärbten und unansehnlichen Blättern zu jeder Zeit durchgeführt werden kann, ist ein starkes Zurückschneiden am besten im Frühjahr oder Sommer möglich. Ein idealer Zeitpunkt zum Beschneiden ist während des Umtopfens, wenn Pflanzen dramatisch zurückgeschnitten werden können. In der Tat spricht Boston Farn gut auf schweres Beschneiden an, das ein produktiveres, buschiges Wachstum fördert und stumpfes, langes Wachstum korrigiert.

Verwenden Sie beim Beschneiden von Boston Farn immer eine saubere, scharfe Gartenschere oder -schere. Da das Beschneiden unordentlich sein kann, möchten Sie die Pflanzen im Freien verschieben oder ein altes Blatt in die Umgebung legen, um die Stecklinge zu fangen.

Beim Beschneiden von Boston Farn möchten Sie nicht die Oberseite der Pflanze beschneiden. Schneiden Sie stattdessen die seitlichen Wedel an der Basis ab. Entfernen Sie auch alte, verfärbte Wedel in Bodennähe, um neues Wachstum zu ermöglichen. Entfernen Sie auch die unansehnlichen Stiele an der Basis. Der Rest der Pflanze kann entlang der Außenkanten in die gewünschte Form gebracht werden. Ebenso können Sie bei Bedarf die gesamte Pflanze auf die Basis zurückschneiden.

Gelbe Blätter von Boston Fern

Gelbe Blätter können eine Reihe von Dingen signalisieren. Zum Beispiel können gestresste Pflanzen gelbe Blätter entwickeln, insbesondere wenn sie sich an eine neue Umgebung anpassen. Falsche Bewässerung kann auch zur Vergilbung der Blätter führen.

Boston-Farne sollten konstant feucht gehalten werden, jedoch nicht matschig. Auch trockene Luft kann ein Faktor sein. Das Befeuchten von Pflanzen und die Bereitstellung zusätzlicher Luftfeuchtigkeit können dieses Problem oft lindern.

Topfgebundene Pflanzen verfärben sich manchmal gelb. Außerdem ist es nicht ungewöhnlich, dass Wedel mit zunehmendem Alter gelb werden und dann braun werden. Entfernen Sie einfach alle eventuell vorhandenen gelben Blätter.

Braune Blätter von Boston Fern

Braune Blätter sind ein weiteres häufiges Vorkommen in Boston-Farnpflanzen. Wie beim Vergilben kann es mehrere Gründe geben. Braune Kanten oder Spitzen können auf ungleichmäßiges Wässern oder zu viel Dünger zurückzuführen sein. Im Allgemeinen sollten Boston-Farne nur zweimal im Jahr (Frühjahr / Sommer) gefüttert werden.

Verdichteter Boden oder Überfüllung können auch zu braunen Blättern führen.

Schließlich kann zu viel Kontakt mit der Pflanze das Laub beeinträchtigen. Wenn Sie Pflanzen mit den Fingern berühren, können sich tatsächlich braune Flecken auf den Blättern des Boston-Farns bilden.

Beschneiden Sie braune Boston-Farnblätter an der Basis, wenn sie erscheinen.

Beschneiden von Boston Fern - Wie und wann Boston Fern beschneiden

Video: Java Fern Plant Guide and How to Grow and Care for Java Fern

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: