Beschmutzter Rasen Symptome: Wie Ascochyta-Blattfäule auf Rasen zu behandeln

Beschmutzter Rasen Symptome: Wie Ascochyta-Blattfäule auf Rasen zu behandeln

Die Wiesen erstrecken sich wie ein endloses Grasmeer über die Vororte und werden nur durch gelegentliche Baum- oder Blumenbeete unterbrochen, dank der sorgfältigen Wartung durch eine Armee von Eigenheimbesitzern . Wenn Ihr Rasen gesund und grün ist, schmilzt er fast im Hintergrund, aber sobald braunes, sprödes Gras erscheint, steht Ihr Rasen wie ein Neonzeichen auf. Verdorbene Rasensymptome sind häufige Rasenprobleme, die häufig durch Rasenstress und Pilzkrankheiten wie Ascochyta-Blattfäule hervorgerufen werden.

Was ist Ascochyta-Blattfäule?

Ascochyta-Blattfäule auf Rasenflächen wird durch eine Infektion verursacht der Pilz-Erreger Ascochyta spp. Viele Gräser sind anfällig, aber Kentucky-Bluegrass, Großschwingel und mehrjähriges Weidelgras sind die häufigsten Opfer. Ascochyta-Blattfäule tritt schnell auf und verursacht große braune oder gebleichte Flecken im Rasen, wenn das Wetter schnell zwischen sehr nass und sehr trocken abwechselt, der genaue Umgebungsauslöser jedoch nicht bekannt ist.

Sie können eine Ascochyta-Blattfäule eindeutig identifizieren Infektion durch Untersuchen beschädigter Grashalme mit einer Handlupe. Suchen Sie nach winzigen gelben bis dunkelbraunen, flaschenförmigen Fruchtkörpern, die auf verfärbten Grashalmen verstreut sind. Wenn Sie sie finden, geraten Sie nicht in Panik, Gras mit Laubfäule wird selten schwer verletzt, da der Pilz die Kronen oder Wurzeln nicht angreift.

Kontrolle von Ascochyta-Blight

Weil Aschochyta-Blight so ist Es ist schwierig, die Fungizidbehandlung zeitlich korrekt zu steuern, aber ein gutes allgemeines Pflegeprogramm kann einen großen Beitrag zur Erholung Ihres Rasens leisten. Entflechten und belüften Sie Ihren Rasen jedes Jahr im Herbst, um das Eindringen von Wasser zu erhöhen und das Verstecken von Pilzsporen zu reduzieren. Die Bewässerung während der Vegetationsperiode wird für Gräser aller Art empfohlen. Lassen Sie Ihren Rasen jedoch nicht matschig werden oder lassen Sie Gräser nicht im stehenden Wasser.

Häufiges, nahes Mähen erhöht die Sichtbarkeit von Gras mit Laubfäule. Schärfen Sie Ihre Klingen und halten Sie das Gras in einer Höhe von 2,5 bis 3 Zoll. Durch die Verringerung der Mähfrequenz erhält das Gras mehr Zeit, um zwischen den Stecklingen zu heilen, und die Erreger können weniger in die Klingen eindringen. Die Anwendung eines ausgewogenen Düngemittels kann zur Stärkung des Rasens beitragen. Vermeiden Sie jedoch insbesondere im Frühjahr große Stickstoffanwendungen – übermäßiger Stickstoff erhöht das Wachstum neuer, saftiger Blätter, die häufiger geschnitten werden müssen.

Beschmutzter Rasen Symptome: Wie Ascochyta-Blattfäule auf Rasen zu behandeln

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: