Bergpfeffer-Info – Erfahren Sie mehr über das Wachsen von Drimys Bergpfeffer

Bergpfeffer ist ein dichtes, immergrünes Strauchgrün mit ledrigen, nach Zimt duftenden Blättern und rotvioletten Stielen. Bergpfeffer ist nach den scharfen, scharf schmeckenden ätherischen Ölen in den Blättern benannt. Weitere Informationen zu dieser Pflanze finden Sie im folgenden Artikel.

Bergpfeffer-Info - Erfahren Sie mehr über das Wachsen von Drimys Bergpfeffer

Was ist Drimys aromatica? Bergpfeffer ist ein dichtes, strauchiges Immergrün, das von ledrigen Blättern mit Zimtduft und rotvioletten Stielen geprägt ist. Bergpfeffer ist nach den scharfen, scharf schmeckenden ätherischen Ölen in den Blättern benannt. Im späten Winter und frühen Frühling erscheinen kleine, süß riechende, cremeweiße oder hellgelbe Blüten, gefolgt von glänzenden, dunkelroten Früchten, die bei der Reife schwarz werden. Wenn diese Bergpfeffer-Info Ihr Interesse geweckt hat, lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie in Ihrem Garten Bergpfeffer anbauen.

Bergpfeffer-Info

Bergpfeffer (Drimys aromatica) stammt aus Tasmanien eine robuste, meist störungsfreie Pflanze, die in den relativ milden Klimazonen der USDA-Pflanzenhärtezonen 7 bis 10 wächst. Vögel fühlen sich von den scharfen Beeren der Pflanze angezogen.

Bergpfeffer wird 4 m hoch .) zum Zeitpunkt der Reife mit einer Breite von ca. 2,5 m. Es eignet sich gut als Heckenpflanze oder Sichtschutz oder als Mittelpunkt im Garten.

Anbau von Drimys-Bergpfeffer

Der einfachste Weg, Bergpfeffer anzubauen, besteht darin, männliche und weibliche Pflanzen in einem Gartencenter oder in einem Kindergarten zu kaufen. Andernfalls pflanzen Sie Bergpfeffersamen im Garten, sobald sie reif sind, da sich die Samen nicht gut lagern lassen und im frischen Zustand am besten keimen.

Im Sommer können Sie auch Stecklinge aus einem ausgewachsenen Bergpfefferstrauch nehmen. Die Pflanze ist relativ leicht zu wurzeln, aber seien Sie geduldig; Die Bewurzelung kann bis zu 12 Monate dauern.

Pflanzen Sie Paprika in feuchten, reichhaltigen und gut durchlässigen Böden mit einem neutralen bis sauren pH-Wert. Obwohl Bergpaprika volles Sonnenlicht verträgt, bevorzugen sie Halbschatten, insbesondere an heißen Nachmittagen.

Hinweis : Sowohl männliche als auch weibliche Bäume müssen in unmittelbarer Nähe vorhanden sein, damit die Früchte gedeihen können.

Bergpfeffer-Info - Erfahren Sie mehr über das Wachsen von Drimys Bergpfeffer

Mountain Pepper Care

In den ersten Monaten kräftig gießen, um ein tiefes Wurzelsystem zu erhalten. Zwischen dem Gießen jedoch die Erde leicht trocknen lassen, um Wurzelfäule zu vermeiden.

Nach dem Einpflanzen regelmäßig gießen, besonders bei extremer Hitze. Bergpfeffer ist nach seiner Herstellung etwas dürretolerant.

Schneiden Sie Bergpfeffer im Frühjahr leicht ab, um die natürliche Form des Strauchs zu erhalten.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: