Bergenia-Samen säen – Lernen Sie, wann man Bergenia-Samen sät

Für eine hübsche grüne Bodendecker-Pflanze, die zäh ist, sich leicht in leere Räume ausbreitet und Frühlingsblumen hervorbringt, ist es schwer, Bergenia zu schlagen. Die Vermehrung von Bergenia-Samen ist einfach. Sparen Sie also Geld und lassen Sie die Transplantationen aus. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel.

Bergenia-Samen säen - Lernen Sie, wann man Bergenia-Samen sät

Für einen hübschen grünen Bodendecker, der zäh ist, sich leicht in leere Räume füllt und Frühlingsblumen hervorbringt, ist es schwer, Bergenia zu schlagen. Die Vermehrung von Bergenia-Samen ist einfach, sparen Sie also Geld und lassen Sie die Transplantationen aus.

Anbau von Bergenia aus Samen

Bergenia ist eine halbimmergrüne Staude, die in den USDA-Zonen 4 bis 10 winterhart ist Eine gute Wahl für Hausgärtner in vielen verschiedenen Bereichen, die eine niedrig wachsende, sich ausbreitende Bodendecker bieten. Die Blätter sind dunkelgrün, glänzend und herzförmig. Er breitet sich durch seine unterirdischen Stängel aus und eignet sich perfekt zum Ausfüllen von Bereichen, in denen wenig Gras vorhanden ist oder in denen Sie nur etwas anderes wünschen.

Die Pflanzen werden bis zu 15 cm groß, aber wann sie blühen, die Blumenspitzen schießen bis zu 30 bis 46 cm hoch. Die Blüten sind tief rötlich-rosa und wachsen in attraktiven Büscheln. Diese Bodendecker geben Ihnen frühe Frühlingsblumen und fast das ganze Jahr über Laub.

Bergenia-Samen säen - Lernen Sie, wann man Bergenia-Samen sät

Wie man Bergenia-Samen pflanzt

Die Vermehrung von Bergenia durch Samen ist eine großartige Option, da sie einfach und kostengünstig ist. Sie können Samen verwenden, um ein Stück Bodendecker in Betrieb zu nehmen oder um die Ausbreitung zu beschleunigen. Stellen Sie vor der Aussaat von Bergenia-Samen sicher, dass Sie die richtigen Bedingungen haben, unter denen Sie die Bodendecker anpflanzen möchten.

Bergenia gedeiht in voller Sonne, wenn die Sommer mild sind, und im Halbschatten, wenn die Sommer heiß sind. Der Boden muss nicht reich sein und der Wasserbedarf ist moderat. Wenn Sie jedoch reicheren Boden und mehr Wasser bereitstellen können, erhalten Sie möglicherweise mehr Blumen.

Starten Sie die Bergenia-Samen in Innenräumen. Verwenden Sie eine sterile Startermischung und drücken Sie die Samen leicht in die Erde. Bedecken Sie sie nicht mit Erde, da die Samen von Bergenia Licht brauchen, um zu keimen. Die Bergenia-Keimung ist häufig ungleichmäßig. Über einen Zeitraum von drei bis sechs Wochen sollten jedoch alle Samen keimen, wenn die Temperatur konstant zwischen 21 und 24 Grad Celsius liegt.

Halten Sie den Boden feucht. Wenn Sie fertig sind, pflanzen Sie die Bergenia im Freien mit einem Abstand von 38 bis 46 cm.

Das Wissen, wann Sie die Bergenia pflanzen, hängt von Ihrem Standort und Ihrem Klima ab. Dies sollte jedoch erfolgen, wenn die Frostgefahr vorbei ist. Wenn Sie milde Winter haben, können Sie Ihre Pflanzen im Frühjahr oder Herbst beginnen. Beginnen Sie sie erst in Innenräumen und verpflanzen Sie sie dann im Freien.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: