Bepflanzung von Zwergkiefern: Sorten von Zwergkiefern für die Landschaft

Zwergkiefern sehen so attraktiv aus wie Standardkiefern, werden jedoch nie so groß, dass sie zum Problem werden.

Bepflanzung von Zwergkiefern: Sorten von Zwergkiefern für die Landschaft

Nadelbäume verleihen einem Hinterhof oder Garten Farbe und Textur, insbesondere in Winter, in dem Laubbäume ihre Blätter verloren haben. Die meisten Nadelbäume wachsen langsam, aber die junge Kiefer, die Sie heute pflanzen, wird mit der Zeit über Ihr Zuhause ragen. Eine Möglichkeit, Ihre Nadelbäume klein zu halten, besteht darin, Zwergkiefern anstelle von Standardkiefern anzubauen. Zwergkiefern sehen so attraktiv aus wie Standardkiefern, werden aber nie so groß, dass sie zum Problem werden. Weitere Informationen zum Anpflanzen von Zwergkiefern und Tipps zu Zwergkiefernsorten, die in Ihrem Garten gut funktionieren könnten.

Zwergkiefern

Das Anpflanzen von Zwergkiefern ist eine großartige Idee, wenn Sie die grüne Farbe wünschen und der Nadelbaum Textur, aber Ihr Raum ist zu groß für einen Wald. Es gibt eine große Anzahl von Zwergpasteten-Sorten, die das Züchten von Zwergkiefern vereinfachen.

Am besten überprüfen Sie die verschiedenen Zwergkiefern-Sorten. Wählen Sie Zwergkiefern basierend auf ihrer reifen Größe, dem Farbton der Nadeln, der Winterhärte und anderen Besonderheiten.

Zwergkiefernsorten

Wenn Sie sehr niedrige Kiefern bevorzugen, sollten Sie die Bodendecker statt eines Baumes in Betracht ziehen Pinus strobus ‚Minuta‘. Diese niedrige, hügelige Sorte ähnelt einer weißen Kiefer (im Nordosten des Landes zu finden). Aufgrund seines Zwergstatus fällt dieser Nadelbaum jedoch nicht um und zermalmt Ihr Auto oder Ihr Haus bei starkem Wind oder Sturm.

Wenn Sie an den Anbau von Zwergkiefern denken, die etwas größer sind, ziehen Sie Pinus parviflora ‚Adcock’s in Betracht Zwerg ‚, der 3 oder 4 Fuß in beide Richtungen bekommt. Dies ist eine Art japanische Weißkiefer mit verdrehten blaugrünen Nadeln und einem abgerundeten Wuchs.

Um mit dem Anbau von Zwergkiefern zu beginnen, die etwas größer sind, pflanzen Sie Pinus strobus ‚Nana‘ kann breiter als seine Höhe wachsen. Dies ist eine der größeren Zwergkiefernsorten mit einem aufgeschütteten, sich ausbreitenden Wuchs und einer pflegeleichten Selektion.

Bepflanzung von Zwergkiefern: Sorten von Zwergkiefern für die Landschaft

Wachstumsbedingungen für Zwergkiefern

Die optimalen Wachstumsbedingungen für Zwergkiefern variieren Fragen Sie daher beim Kauf unbedingt im Gartengeschäft nach. Natürlich möchten Sie einen Standort mit ausreichend Platz für die ausgereifte Form des Baums auswählen. Da „Zwerg“ ein relativer Begriff ist, sollten Sie die mögliche Höhe und Breite Ihrer Auswahl vor dem Pflanzen genau festlegen.

Sie müssen die Standortauswahl auch auf die von Ihnen ausgewählten Zierkiefernsorten zuschneiden. Während viele Nadelbäume schattige Gebiete bevorzugen, benötigen einige Nadelbäume eine volle Sonne.

Alle Nadelbäume mögen kühlen, feuchten Boden. Wenn Sie Zwergkiefern anbauen, tragen Sie eine Schicht Holzspäne um die Basis der Bäume auf, um dieses Ziel zu erreichen. Gießen Sie die Kiefern außerdem bei trockenem Wetter.

Video: Steingarten mit Bachlauf 🌄 alpine Landschaft für zu Hause 🌄 grüner Granit, Gneis 🌄 gutscheingarten

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: