Bepflanzung mit Geranien: Was man mit Geranienblumen pflanzt

Geranien sind beliebt für ihre leuchtenden und manchmal duftenden Blüten, bringen aber den zusätzlichen Bonus mit, besonders gute Begleiterpflanzen zu sein. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Bepflanzung von Geranien und darüber, was mit Geranien gepflanzt werden soll.

Bepflanzung mit Geranien: Was man mit Geranienblumen pflanzt

Geranien sind schöne und äußerst beliebte Blütenpflanzen, die sowohl im Garten als auch in Behältern gut wachsen. Sie sind beliebt für ihre leuchtenden und manchmal duftenden Blumen, bringen aber den zusätzlichen Bonus mit, besonders gute Begleiterpflanzen zu sein. Lesen Sie weiter, um mehr über das Bepflanzen mit Geranien und das Pflanzen mit Geranienblumen zu erfahren.

Pflanzen, die neben Geranien wachsen

Das Bepflanzen mit Geranien ist so vorteilhaft, weil sie einige sehr häufige und abschrecken zerstörerische Schädlinge. Geranien sind dafür bekannt, dass sie Ohrwürmer, Taxibeutelwürmer und japanische Käfer abwehren. Aus diesem Grund sind die besten Begleitpflanzen für Geranien diejenigen, die anfällig dafür sind, darunter zu leiden, wie Mais, Rosen, Trauben und Kohl.

Geranien mit Duft wirken auch gegen Spinnmilben, Blattläuse und Baumwollblattläuse Dies bedeutet, dass gut duftende Geranienpflanzenbegleiter fast jedes Gemüse in Ihrem Garten sind. Insbesondere Spinnmilben können die meisten Gemüsepflanzen in der Hitze des Sommers zerstören, sodass die meisten Pflanzen davon profitieren, wenn Geranien in der Nähe blühen.

Bepflanzung mit Geranien: Was man mit Geranienblumen pflanzt

Verwendung von Geranium Plant Companions

Für eine wirksame Schädlingsbekämpfung

Pflanzen Sie sie in der Nähe von Rosensträuchern, um die Käfer in Schach zu halten und um Ihren Gemüsegarten zu schützen einen attraktiven floralen Akzent zu schaffen. Auch wenn Sie nicht auf der Suche nach Schädlingsbekämpfung sind, sind Geranien von sich aus umwerfend und können effektiv mit passenden Farben kombiniert werden.

Geranien gibt es in einer Vielzahl von Farben, und es liegt an Ihnen, wie Sie ‚ Ich möchte sie ergänzen. Chrysanthemen zum Beispiel sind eine gute Wahl für Geranienpflanzenbegleiter, wenn Sie ein atemberaubendes Beet mit großen Blüten in vielen Farbtönen wünschen. Die meisten einjährigen oder mehrjährigen Pflanzen, die ähnliche Wachstumsbedingungen aufweisen, sind eine Ausnahme für Geranien.

Video: Geranien pflegen pflanzen düngen gießen Standort überwintern Pelargonium

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: