Bekämpfung von Rüsselkäfern aus gelber Pappel – Erkennen und Behandeln von Schäden durch Rüsselkäfer aus Pappel

Rüsselkäfer, Rüsselkäfer, überall - oder zumindest scheint es so, als hätte Ihr Baum aus gelber Pappel einen schlimmen Fall von Rüsselkäfern aus gelber Pappel. In diesem nützlichen Artikel erfahren Sie, wie Sie mit diesen ärgerlichen Schädlingen umgehen können.

Bekämpfung von Rüsselkäfern aus gelber Pappel - Erkennen und Behandeln von Schäden durch Rüsselkäfer aus Pappel

Gelbe Pappeln, auch Tulpenbäume genannt, sind ein beliebter Zierbaum in Landschaften im Osten der USA. Es ist kein Wunder, dass Hausbesitzer diese auffälligen Bäume lieben, wenn sie eine Höhe von bis zu 90 Fuß und eine Ausdehnung von 50 Fuß erreichen. Leider lieben sie die Rüsselkäfer der gelben Pappel genauso sehr und können für Liebhaber der gelben Pappel überall eine echte Plage sein. Lesen Sie weiter, um nützliche Informationen über Rüsselkäfer aus gelber Pappel zu erhalten.

Was sind Rüsselkäfer aus Pappel?

Rüsselkäfer aus Pappel sind kleine schwarzbraune Rüsselkäfer, die eine Länge von etwa 3/16-Zoll erreichen. Wie andere Rüsselkäfer haben sie lange Schnauzen, aber wegen ihrer geringen Größe können Sie das oder die tiefen Rillen in ihren Flügelabdeckungen nicht bemerken. Viele Menschen identifizieren sie aufgrund ihrer Größe und Form einfach als „fliegende Flöhe“. Der Schaden am Rüsselkäfer der gelben Pappel ist deutlich erkennbar und tritt häufig als Löcher in Blättern oder Knospen auf, die die gleiche Größe und Form haben wie ein gebogenes Reiskorn.

Leider endet der Schaden am Rüsselkäfer der gelben Pappel nicht. Ihre Nachkommen sind Bergleute, die sich in das Blattgewebe eingraben und zwischen den Schichten Fleckminen bilden. Auf der Außenseite des Blattes erscheint dies als großer brauner Fleck, der an einem Blattrand beginnt. Wenn diese winzigen Schädlinge fressen, wachsen sie und verpuppen sich dann in der Mine. Erwachsene tauchen im Juni oder Juli auf, um den Zyklus erneut zu starten.

Bekämpfung von Rüsselkäfern aus gelber Pappel - Erkennen und Behandeln von Schäden durch Rüsselkäfer aus Pappel

Bewältigen von Rüsselkäfern aus gelber Pappel

Es sei denn, Ihr Tulpenbaum ist sehr jung oder Ihr Rüsselkäferproblem ist schwerwiegend Kein Grund, die Kontrolle über die Rüsselkäfer der gelben Pappel zu versuchen. Die Schäden, die sie an etablierten Bäumen anrichten, sind rein dekorativ und erfordern viel Geduld und Präzision, um sie erfolgreich zu töten. Da diese Rüsselkäfer den größten Teil ihres Lebens im Blattgewebe verbringen, können Sie die Oberflächen nicht einfach in der Hoffnung besprühen, dass das Gift durchsickert.

Erfolgreiche Bekämpfung von Rüsselkäfern aus gelber Pappel hängt vom Timing ab. Wenn Sie warten, bis etwa 10 Prozent der Äste Ihres Baumes Schaden aufweisen, können Sie möglicherweise die Mehrheit der Erwachsenen, die sich von Ihrem Baum ernähren, mit Acephat, Carbaryl oder Chlorpyrifos töten. Vergiften Sie Ihre Rüsselkäfer jedoch mit Vorsicht, da Sie auch die natürlichen Feinde töten, die ohne Ihr Eingreifen viele von ihnen zerstört hätten.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: