Bekämpfung von Brombeernematoden: So stoppen Sie Brombeernematoden

Brombeernematoden wirken sich nicht nur auf die Vitalität der Pflanze aus, sondern können auch die Einschleppung von Viren erleichtern. Aus diesem Grund ist es wichtig zu wissen, wie man Brombeernematoden identifiziert. Der folgende Artikel hilft dabei.

Bekämpfung von Brombeernematoden: So stoppen Sie Brombeernematoden

Nematoden, die üblicherweise als Aalwürmer bezeichnet werden, sind mikroskopische Würmer, die sich von Pflanzenwurzeln ernähren. Die meisten Nematoden sind harmlos und einige sind sogar nützlich, aber es gibt eine Reihe von anderen, die schwere Schäden anrichten können, insbesondere an mehrjährigen Pflanzen wie Brombeeren. Brombeernematoden beeinflussen nicht nur die Vitalität der Pflanze, sondern können auch die Einschleppung von Viren erleichtern. Aus diesem Grund ist es wichtig zu wissen, wie man Brombeernematoden identifiziert. Der folgende Artikel enthält relevante Informationen zu Brombeernematoden zur Diagnose und Bekämpfung von Brombeeren mit Nematoden.

Arten von Brombeernematoden

Nematoden mit Wurzelläsionen (Pratylenchus) und Dolchnematoden (Xiphinema) sind die schädlichsten Nematoden Brombeeren. Nematoden mit Wurzelknoten (Meloidogyne) -Spirale (Helicotytenchus) und Ringnematoden (Cryconemoides) können in bestimmten Regionen auch Brombeeren befallen.

Informationen zu Brombeernematoden

Schäden an Dolchnematoden führen zu einer Schwellung an den Enden der Nematoden Wurzeln. Wie bei anderen Arten der Fütterung von Nematoden erhöhen Dolchnematoden die Wahrscheinlichkeit für andere Krankheiten wie Verticillium-Welke oder Wurzelfäule.

Zu den allgemeinen Schäden durch Brombeernematoden zählen magere Stöcke, verkümmerte Pflanzen sowie verringerte Fruchtgröße und -erträge. Stark beschädigte Wurzelsysteme haben oft Gallen und sind verfault oder verfilzt. Das Laub kann sich gelb färben, und vor allem bei heißem und trockenem Wetter kann es zu einem frühen Blattabfall kommen.

Die Schäden durch Nematoden bei Brombeeren sind in hellen, sandigen Böden am schwerwiegendsten.

Bekämpfung von Brombeernematoden: So stoppen Sie Brombeernematoden

Kontrolle bei Brombeeren mit Nematoden

Testen Sie Ihren Boden im Idealfall vor dem Pflanzen auf das Vorhandensein von Nematoden. Verwenden Sie nur sauberes Kinderzimmerfutter. Wählen Sie historisch weniger anfällige Sorten. Fruchtfolge üben. Pflanzen Sie Nematoden in Böden, in denen 3-4 Jahre lang nur Gräser oder kleine Körner gewachsen sind.

Wenn der Boden mit Nematoden befallen ist, behandeln Sie ihn mit einem zugelassenen vorgepflanzten Bodenbegasungsmittel, um das Wachstum zu verringern die Bevölkerung.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: