Beinwell-Krautpflanze – Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Verwendungen von Beinwell in Gärten

Der Anbau von Beinwellpflanzen im Garten bietet eine Vielzahl von Verwendungsmöglichkeiten. Attraktiv und wohltuend, diese Pflanze wird etwas mehr hinzufügen. Weitere Informationen zum Anbau von Beinwell finden Sie in diesem Artikel.

Inhalt posten

Beinwell-Krautpflanze - Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Verwendungen von Beinwell in Gärten

Der Anbau von Beinwellpflanzen im Garten bietet eine Vielzahl von Verwendungsmöglichkeiten. Diese attraktive und wohltuende Pflanze verleiht Ihrem Heilkräuterarsenal etwas mehr. Erfahren Sie mehr über den Anbau dieses Krauts im Garten und die Verwendung von Beinwell.

Was ist Beinwell?

Symphytum officinale oder Beinwell-Krautpflanze hat eine lange Geschichte Verwendung als Heilkraut, aber nicht als Küchenpflanze. Beinwell-Pflanzen, auch bekannt als Knitbone oder rutschige Wurzel, werden seit 400 v. Chr. Medizinisch verwendet, um starke Blutungen zu stoppen und Bronchialprobleme zu behandeln Höhe von bis zu 4 Fuß. Diese Pflanze ist in Europa und Asien beheimatet, wo sie an feuchten, schattigen Standorten gedeiht und im Mai ½ Zoll lange Blüten trägt. Die Blätter des Beinwell haben eine tiefgrüne Farbe, sind behaart und etwa 25 cm lang.

Wachsende Beinwellpflanzen

Wachsende Beinwellpflanzen erfordern ein Klima in der Winterhärtezone USDA 3-9 (obwohl Einige Ziersorten sind nur in Zone 5) mit reichem, feuchtem, alkalischem Boden (pH 6,7-7,3) winterhart. Beinwellpflanzen bevorzugen im Allgemeinen Schatten gegenüber Teilschattenexpositionen in warmen, feuchten Böden, obwohl einige Sorten volles Sonnenlicht benötigen, um höchste Erträge zu erzielen. Es gibt einige aggressive Arten, und viele säen sich leicht selbst aus. Die Vermehrung kann über Saatgut, Teilung oder Trennung erfolgen. Aussaat von Beinwellensamen im Herbst oder frühen Frühling direkt im Garten oder in einem kalten Rahmen und Topfkeimlingen, die im Inneren überwintern sollen.

Die Teilung von Beinwellenkrautpflanzen kann jederzeit erfolgen; Frühling wird jedoch vorgeschlagen. Teilen Sie, indem Sie 3 Zoll Wurzel unterhalb des Bodenniveaus abschneiden und dann direkt in einen Topf oder einen anderen Bereich des Gartens pflanzen. Da Beinwell ein aggressiver Spreader sein kann, empfiehlt es sich möglicherweise, innerhalb einer physischen Barriere und mit abgestorbenen Blüten zu pflanzen, um seine Ausbreitungsgewohnheiten zu zügeln. Diese mehrjährige Pflanze ist in der Regel frost- und dürreresistent und in erster Linie krankheits- und schädlingsresistent.

Beinwell-Krautpflanze - Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Verwendungen von Beinwell in Gärten

Beinwell-Verwendungen

Wie oben erwähnt, hat die Beinwell-Kräuterpflanze eine lange Geschichte der medizinischen Verwendung . Beinwell ist nicht nur nützlich, um die Durchblutung zu stillen und einige Bronchialbeschwerden zu stillen, sondern wurde auch zur Heilung von Knochenbrüchen eingesetzt. Beinwell-Tee wird häufig bei inneren Erkrankungen eingenommen, und Umschläge werden bei äußeren Beschwerden angewendet.

Beinwell enthält hohe Mengen an Allantioin (auch in stillender Muttermilch enthalten) und soll das Zellwachstum beschleunigen Dies wiederum erhöht die Anzahl der weißen Blutkörperchen. Es wurde gezeigt, dass die Anwendung von Allantoin Wunden und Verbrennungen schneller heilt und eine gesunde Haut mit hohem Schleimgehalt fördert. Aufgrund dieses Nebenprodukts der Befeuchtung und Beruhigung kann Beinwell einigen Kosmetika, Cremes, Lotionen zugesetzt werden, und manche Leute geben es sogar in ihr Badewasser Futterpflanze, wurde jedoch für einige Tiere als ungenießbar befunden und in jüngster Zeit auch als möglicherweise krebserregend befunden. Heute ist das Kraut als Nahrungspflanze beschränkt und wird hauptsächlich für kosmetische und dekorative Zwecke, einschließlich seiner Verwendung als Farbstoff, kommerziell verwendet. Beinwelldünger wird auch zum Kompostieren, Mulchen oder Gründüngen verwendet.

Manche Menschen essen Beinwell, da er eine hervorragende Quelle für pflanzliches Vitamin B12 ist, das hauptsächlich Vegetariern und Veganern zur Verfügung steht. In Rüben und Spinat sind größere Mengen an essentiellen Aminosäuren enthalten. Die Jury ist sich daher noch nicht sicher, ob die vorteilhafte Ernährung die möglichen schädlichen krebserzeugenden Wirkungen überwiegt.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: