Behandlung von kranken Dracaenas – So behandeln Sie Krankheiten der Dracaena-Pflanzen

Behandlung von kranken Dracaenas - So behandeln Sie Krankheiten der Dracaena-Pflanzen

Dracaena-Sorten gehören zu den beliebtesten und beliebtesten Pflanzen von Zimmerpflanzen. Sie sind pflegeleicht, können eine Zeitlang ignoriert und zurückgeworfen werden, sie reinigen und filtern die Luft und erzeugen schönes Laub. Wenn Ihre beste Dracaena anfängt zu plündern, möchten Sie wissen, was falsch ist und was Sie dagegen tun können.

Was ist falsch an meiner Dracaena?

Eine Dracaena-Zimmerpflanze ist im Allgemeinen einfach zu züchten und schwer zu töten, gibt es einige Dracaena-Erkrankungen und Probleme, die Sie beachten sollten. Charakteristische Symptome können Ihnen sagen, was an Ihrer Topfpflanze nicht stimmt:

  • Bräune oder braune Verfärbung der weißen Blattbereiche und abgestorbener oder gelber Blattspitzen kann auf Fluorid-Toxizität oder alkalischen Boden hindeuten.
  • Rötliche oder hellbraune Flecken, die von einem gelben Halo umgeben sind, können bedeuten, dass Ihre Dracaena Blattfleckenkrankheit hat.
  • Gelb oder Tote Streifen über den Blättern können darauf hinweisen, dass Ihre Pflanze zu kalt geworden ist.
  • Sichtbare Schädlinge, beschädigte Blätter oder verkümmertes Wachstum können auf einen Befall mit Thripse, Landfliegen, Schuppen, Wollläusen oder Pilzmücken hindeuten.

Bewältigung der Dracaena-Krankheitsprobleme

Wenn Sie die Krankheit oder die Krankheiten der Dracaena, die Ihre Pflanzen betreffen, festgestellt haben, können Sie Maßnahmen zur Behandlung dieser Probleme ergreifen. Die Behandlung kranker Dracaenas ist je nach Problem und Ausmaß nicht immer möglich. Überprüfen Sie Wasser und Boden auf Fluorid-Toxizität oder Alkalität, und nehmen Sie die erforderlichen Anpassungen vor, damit sich die Pflanze von den Schäden erholen kann.

Fusarium-Blattflecken sollten mit einem Fungizid behandelt werden. Bieten Sie bessere Bewässerungsmethoden an, um die Infektion zu begrenzen, vermeiden Sie eine Bewässerung über dem Kopf und sorgen Sie dafür, dass Ihre Pflanzen nicht überfüllt sind.

Kälteschäden können möglicherweise abgeschwächt werden und die Pflanze erholt sich je nach Ausmaß des Schadens. Bewahren Sie Ihre Pflanze in geschlossenen Räumen auf oder decken Sie sie bei niedrigen Temperaturen draußen ab.

Wenn Sie Schädlinge in Ihren Pflanzen sehen, wenden Sie sich an Ihre örtliche Baumschule, um ein geeignetes Pestizid zu finden. Um Schädlingsbefall zu verhindern oder zu reduzieren, reduzieren Sie das Wässern und vermeiden Sie stehendes Wasser im Boden.

Die Reduzierung von stehendem Wasser und eine gute Drainage sind ebenso wichtig für die Verhinderung von Fäulniskrankheit, ebenso wie der Erwerb von Pflanzen, die für die Krankheit zugelassen sind -kostenlos. Leider gibt es keine gute Behandlung für diese Krankheit, und wenn Sie sie in Ihrem Betrieb finden, müssen Sie sie möglicherweise zerstören.

Die Behandlung von Dracaena-Erkrankungen und anderen Problemen lässt sich am besten durch Prävention erreichen. Sie können einige Schritte unternehmen, um Krankheiten zu behandeln und zu behandeln, aber wenn Sie Ihren Pflanzen die besten Wachstumsbedingungen bieten, werden Sie von vielen von ihnen nie gestört.

Behandlung von kranken Dracaenas - So behandeln Sie Krankheiten der Dracaena-Pflanzen

Video: Pflege der Yuccapalme

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: