Behandlung von Helleborus-Problemen – Erkennen und Behandeln von Problemen mit Helleborus

Wenn Sie daran denken, Helleborus zu pflanzen, möchten Sie wissen, worauf Sie sich einlassen. Ja, Sie haben vielleicht Probleme mit Nieswurz, aber es gibt nur wenige. Und Probleme mit Nieswurzpflanzen können in der Regel mit ein wenig Aufmerksamkeit und Sorgfalt gelöst werden, die Sie hier finden.

Behandlung von Helleborus-Problemen - Erkennen und Behandeln von Problemen mit Helleborus

Haben Sie jemals von Weihnachtsrosen oder Fastenrosen gehört? Dies sind zwei gebräuchliche Bezeichnungen für Nieswurzpflanzen, immergrüne Stauden und Gartenfavoriten. Hellebores sind oft die ersten Pflanzen, die im Frühling blühen und bis in den Winter hinein blühen können Ich möchte wissen, worauf Sie sich einlassen. Ja, Sie haben vielleicht Probleme mit Nieswurz, aber es gibt nur wenige, und Probleme mit Nieswurzpflanzen können normalerweise mit ein wenig Aufmerksamkeit und Sorgfalt gelöst werden. Lesen Sie weiter, um Informationen über Nieswurzschädlinge und zu erhalten Krankheiten und Tipps zur Behandlung von Nieswurzproblemen.

Probleme mit Nieswurz

Nieswurz hat viel zu bieten: Mit glänzenden, immergrünen Blättern und schönen, langblühenden Blüten gedeihen Nieswurz im Schatten und in der Blüte

Und Nieswurz ist ziemlich gesund und kräftig, nicht besonders anfällig für Schädlinge. Sie werden jedoch Probleme mit Nieswurz einladen, wenn Sie ihnen nicht die nötigen Informationen geben Wachstumsbedingungen, die sie benötigen. Nieswurz ist sehr tolerant gegenüber verschiedenen Böden, aber wenn Sie sie in feuchten Böden halten, können Sie Probleme mit Nieswurzpflanzen erwarten. Stellen Sie sicher, dass der Boden, egal ob sauer oder alkalisch, eine gute Drainage bietet.

Ein weiteres Beispiel für ein einladendes Problem mit Nieswurz ist Wasser. Helleborus-Pflanzenprobleme können durch unkorrekte Bewässerung entstehen. Hellebores wachsen am besten mit etwas Bewässerung. Obwohl diese Pflanzen dürreresistent sind, müssen sie nach der Reife und Etablierung ihres Wurzelsystems bei der ersten Verpflanzung regelmäßig Wasser haben. Dies gilt für jede Pflanze in Ihrem Garten. Kein Wunder.

Verlassen Sie sich nicht zu sehr auf die dürreresistente Behauptung. Helleborus-Schädlinge und -Krankheiten

Behandlung von Helleborus-Problemen - Erkennen und Behandeln von Problemen mit Helleborus

Helleborus-Schädlinge und -Krankheiten

Helleborus-Schädlinge und -Krankheiten töten diese gesunden Pflanzen nicht sehr oft, aber Blattläuse können manchmal ein Problem sein. Schauen Sie in die Blüten und auf neue Blätter. Wenn Sie eine klebrige Substanz sehen, die nach unten tropft, ist es wahrscheinlich Honigtau von Blattläusen. Wenn Sie Blattläuse an Ihren Pflanzen bemerken, waschen Sie sie zuerst mit einem Schlauch ab. Dies macht normalerweise den Trick. Wenn nicht, importieren Sie marienkäfer oder besprühen Sie die Blattläuse mit ungiftigem Neemöl.

Manchmal Schnecken und Schnecken fressen Setzlinge oder neues Laub Am besten holen Sie sie nachts ab und bewegen sie auf ihrem Weg.

Viele verschiedene Arten von Pilzinfektionen können Nieswurz befallen, aber das ist nicht so häufig. Gärtner, die es nicht mögen Pilzsprays können einfach Laub und ganze Pflanzen entfernen, wenn sie anfällig sind.

Eine zerstörerische Krankheit heißt Black Death. Wie der Name schon sagt, handelt es sich um eine der Nieswurzkrankheiten, die die Pflanzen töten können Dies liegt an den schwarzen Streifen und Flecken auf Blättern und Blüten. Wahrscheinlich werden Sie diese Krankheit nicht bemerken, da sie meistens in Kindergärten und nicht in Hausgärten auftritt Versuchen Sie nicht, es zu behandeln. Grabe einfach infizierte Pflanzen aus und zerstöre sie.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: