Behandlung von Erbsen des Südens mit Mosaikvirus – Erkennen von Mosaikviren in Erbsenkulturen des Südens

Erbsen des Südens können von einer Reihe von Krankheiten befallen sein, z. B. dem Mosaikvirus der Süderbsen. Was sind die Symptome des Mosaikvirus bei Erbsen des Südens? In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Erbsen des Südens mit Mosaikviren identifizieren und das Virus bekämpfen.

Behandlung von Erbsen des Südens mit Mosaikvirus - Erkennen von Mosaikviren in Erbsenkulturen des Südens

Erbsen des Südens (Pulver, Schwarzaugenerbse und Langbohne) können von einer Reihe von Krankheiten befallen sein . Eine häufige Krankheit ist das Erbsenmosaikvirus. Was sind die Symptome des Mosaikvirus bei Erbsen des Südens? In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie Erbsen aus dem Süden mit dem Mosaikvirus identifizieren und ob die Bekämpfung des Mosaikvirus in Erbsen aus dem Süden möglich ist.

Was ist das Mosaikvirus aus dem Süden?

Mosaikvirus in Erbsen aus dem Süden kann durch mehrere Viren verursacht werden, die allein oder in Kombination mit anderen gefunden werden können. Einige südliche Erbsen sind anfälliger für bestimmte Viren als andere. Zum Beispiel ist der Pinkeye-Purpur-Rumpf extrem anfällig für das Schwarzaugen-Cowpea-Mosaik-Virus.

Andere Viren, die häufig südliche Erbsen befallen, sind das Cowpea-Aphid-Borne-Mosaik-Virus, das Common Bean-Mosaic-Virus und viele andere. Anhand der Symptome kann nicht genau bestimmt werden, welches Virus die Krankheit verursacht. Es muss ein Labortest durchgeführt werden, um die Virusidentität zu bestimmen.

Symptome von Erbsen des Südens mit Mosaikvirus

Ohne Labortest ist es möglicherweise nicht möglich, das verursachende Virus genau zu identifizieren um festzustellen, ob die Pflanzen wahrscheinlich Mosaikviren haben, da die Symptome unabhängig vom Virus gleich sind.

Das Mosaikvirus erzeugt ein Mosaikmuster auf Pflanzen und ein unregelmäßiges helles und dunkelgrünes Muster auf den Blättern. Abhängig vom verursachenden Virus können die Blätter verdickt und deformiert werden, ähnlich wie durch Hormonherbizide verursachte Schäden. Eine andere Ursache für Mosaikmuster auf Blättern kann ein Nährstoffungleichgewicht sein.

Mosaikmuster treten am häufigsten bei jungen Blättern auf. Darüber hinaus können infizierte Pflanzen verkümmert werden und verzerrte Schoten bilden.

Behandlung von Erbsen des Südens mit Mosaikvirus - Erkennen von Mosaikviren in Erbsenkulturen des Südens

Bewältigung des Mosaikvirus der südlichen Erbsen

Obwohl keine wirksame Bekämpfung erfolgt, können Sie die Krankheit durch vorbeugende Maßnahmen behandeln. Einige Erbsen sind anfälliger für bestimmte Mosaikviren als andere. Wenn möglich, pflanzen Sie resistente Samen und Samen, die zertifiziert und mit einem Fungizid behandelt wurden.

Drehen Sie die südlichen Erbsenfrüchte im Garten und pflanzen Sie sie in einem gut durchlässigen Bereich. Überkopfbewässerung vermeiden. Entfernen Sie nach der Ernte alle Erbsen- oder Bohnenreste aus dem Garten, da einige Krankheitserreger in solchen Trümmern überwintern.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: