Behandlung von Apfelblattmücken – Beseitigung von Apfelblatt-Lockenwickler-Mückenschädlingen

Apfelblatt-Lockenwickler-Mücken sind in nordöstlichen und nordwestlichen Bundesstaaten besonders problematisch. Klicken Sie auf diesen Artikel, um den Lebenszyklus der Apfelblatt-Lockenwickler zu verstehen und zu erfahren, wie der Schaden der Apfelblatt-Lockenwickler behandelt wird.

Behandlung von Apfelblattmücken - Beseitigung von Apfelblatt-Lockenwickler-Mückenschädlingen

Wenn Sie einen jungen, unreifen Apfelbaum haben, haben Sie möglicherweise einige bemerkt Kräuseln und Verzerren der Blätter. Möglicherweise haben Sie sogar einen Mangel an Wachstum oder Verkümmern des Baumes bemerkt. Obwohl es mehrere Ursachen für diese Symptome geben kann, sind Apfelblatt-Lockenmücken in nordöstlichen und nordwestlichen Bundesstaaten besonders problematisch. Lesen Sie weiter, um den Lebenszyklus der Apfelkamm-Lockenwickler zu verstehen und zu erfahren, wie der Schaden der Apfelkamm-Lockenwickler behandelt werden kann und Apfelblattmücke, ist ein exotischer Schädling aus Europa. Der Erwachsene ist ein kleines schwarzbraunes Insekt mit klaren Flügeln. Die Weibchen legen ihre Eier auf die Falten von Apfelblättern. Aus diesen Eiern schlüpfen kleine klebrige, gelbliche Maden. In dieser Larven- / Madenphase verursachen die Mückenschädlinge, die Apfelblätter kräuseln, den größten Schaden.

Sie ernähren sich von den Blatträndern und kräuseln sie in verzerrte Röhrenformen, während sie die Nährstoffblätter abtropfen lassen. Wenn die Blätter braun werden und abfallen, fallen die Larven auf den Boden, wo sie in einer Puppenphase überwintern.

Behandlung von Apfelblattmücken - Beseitigung von Apfelblatt-Lockenwickler-Mückenschädlingen

So ​​behandeln Sie Apple Leaf Curling Midge

Während der Apfel In älteren, reifen Obstgärten verursacht die Lockenwickelmücke in der Regel keine nennenswerten Schäden an den Apfelkulturen. Der Schädling kann in Baumschulen und jungen Obstgärten erhebliche Schäden verursachen. Die adulte Apfelblattmücke legt in der Regel nur Eier auf zarten Apfelbaum-Neuwuchs. Wenn die Larven die Blätter fressen und verzerren, werden auch die Triebe der Pflanze beschädigt. Dies kann das Wachstum bremsen und sogar junge Apfelbäume töten.

Das Erlernen des Umgangs mit Apfelblattmücken ist keine einfache Frage. Es gibt kein spezielles Insektizid auf dem Markt für diesen Schädling, und die Larven bleiben in ihrem Kokon mit eingerollten Blättern gut vor Obstbaumsprays geschützt. Das Breitbandinsektizid für Obstbäume kann dazu beitragen, diesen Schädling im Puppen- und Erwachsenenstadium zu bekämpfen und das Risiko eines Befalls zu verringern. In europäischen Obstgärten wurden biologische Bekämpfungsmittel wie Schlupfwespen und Piratenwanzen eingesetzt.

Wenn die Blätter Ihres jungen Apfelbaums gekräuselt sind und Sie den Verdacht haben, dass die Kräuselmücke die Schuld trägt, schneiden Sie alle infizierten Blätter und Zweige ab und gründlich entsorgen. Eine Brenngrube eignet sich gut zur ordnungsgemäßen Entsorgung dieser Schädlinge. Besprühen Sie den Baum und den Boden um ihn herum mit einem Insektizid für Obstbäume. Im Frühjahr können Sie Insektenschutzgewebe um junge Obstbäume legen, um zu verhindern, dass die Erwachsenen aus dem Boden schlüpfen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: