Behandlung einer Wassermelone mit Cercospora Leaf Spot – Erkennen von Cercospora auf Wassermelonenblättern

Es gibt nichts Schöneres, als in eine süße und saftige Melone zu beißen, die Sie selbst gezüchtet haben. Es kann also sehr verheerend sein, festzustellen, dass Ihre Rebstöcke an Krankheiten leiden, insbesondere an solchen, die so häufig sind wie Cercospora-Blattflecken. Erfahren Sie hier mehr über Wassermelonen mit Cercosporablättern.

Inhalt posten

Behandlung einer Wassermelone mit Cercospora Leaf Spot - Erkennen von Cercospora auf Wassermelonenblättern

Wassermelonen sind eine großartige und wertvolle Frucht, die Sie im Garten genießen können. Solange Sie über genügend Platz und die nötigen Sommer verfügen, gibt es nichts Schöneres, als in eine süße und saftige Melone zu beißen, die Sie selbst gewachsen sind. Es kann also sehr verheerend sein, festzustellen, dass Ihre Rebstöcke an Krankheiten leiden, insbesondere an solchen, die so häufig sind wie Cercospora-Blattflecken. Lesen Sie weiter, um mehr über das Erkennen und Verwalten von Cercospora-Blattflecken bei Wassermelonen zu erfahren.

Was ist Watermelon Cercospora Leaf Spot?

Cercospora-Blattflecken sind Krankheiten, die durch den Pilz Cercospora citrullina verursacht werden. Es kann alle Kürbisfrüchte (wie Gurke und Kürbis) befallen, kommt jedoch besonders häufig bei Wassermelonen vor. Der Pilz befällt normalerweise nur die Blätter der Pflanze, obwohl er sich gelegentlich auf die Blattstiele und Stängel ausbreiten kann.

Symptome von Cercospora auf Wassermelonenblättern beginnen als kleine, dunkelbraune Flecken in der Nähe der Pflanzenkrone. Wenn sie nicht behandelt werden, breiten sich die Flecken auf andere Blätter aus und entwickeln einen gelben Heiligenschein. Wenn sich die Halos ausbreiten und zahlreicher werden, können sie sich verbinden und die Blätter gelb färben.

Schließlich fallen die Blätter ab. Dieser Blattverlust kann zu einer verringerten Fruchtgröße und -qualität führen. Die Früchte können auch starker Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden, was zu Sonnenbrand führt.

Behandlung einer Wassermelone mit Cercospora Leaf Spot - Erkennen von Cercospora auf Wassermelonenblättern

Wassermelonen-Cercospora-Blattfleck

Cercospora-Pilz gedeiht unter heißen, feuchten Bedingungen. Es kann von Jahreszeit zu Jahreszeit überleben und sich in infizierten Trümmern und Kürbis-Unkräutern und freiwilligen Pflanzen ausbreiten. Die beste Möglichkeit, Cercospora bei Wassermelonenkulturen zu verhindern, besteht darin, altes infiziertes Gewebe zu beseitigen und zu zerstören und unerwünschte Kürbispflanzen im Garten zu bekämpfen.

Drehe alle drei Jahre die Kürbisse an der gleichen Stelle in deinem Garten. Um den Pilz in Cercospora-gefährdeten Gebieten zu bekämpfen, sollten Sie eine regelmäßige Fungizidbehandlung einleiten, sobald sich Läufer auf Ihren Wassermelonenreben entwickeln.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: