Befruchten mit Alfalfa Meal: Wie man Alfalfa Meal im Garten verwendet

Befruchten mit Alfalfa Meal: Wie man Alfalfa Meal im Garten verwendet

Wenn Sie schon einmal mit Pferden zusammen waren, wissen Sie, dass sie Alfalfa-Mahlzeit als Leckerbissen lieben. Bio-Gärtner kennen es aus einem anderen Grund: Es ist ein großartiger natürlicher Dünger für blühende Pflanzen. Alfalfa-Mehldünger enthält Spurenelemente, die dazu beitragen, dass Stauden und Sträucher während der Saison schneller und länger blühen. Lesen Sie weiter, um mehr Informationen über die Verwendung von Alfalfa-Mehl im Garten zu erhalten, um einen wirksamen Bodenverbesserer zu erhalten und Ihre Blütenpflanzen zu stärken.

Düngung mit Alfalfa-Mehl

Was ist Alfalfa-Mehl? Dieser Bio-Gartenbooster ist ein Produkt aus fermentierten Alfalfa-Pflanzensamen. Es ist hell und luftig und hat einen angenehmen, erdigen Geruch. Alfalfa-Mehl kommt in der Regel in großen Mengen vor, da Sie es großzügig um Ihre blühenden Stauden und Sträucher verwenden.

Auch wenn Sie Alfalfa-Mehl in einigen größeren Gartencentern finden können, ist dies möglicherweise einfacher und günstiger bei Futter- und Tiergeschäften erhalten. Wenn Sie sich in der Nähe eines ländlichen Gebiets befinden oder ein Allzweckhaus für Tiere in der Gegend haben, überprüfen Sie es dort. Wenden Sie sich an das nächstgelegene große Tierarztbüro als weitere Quelle für Alfalfa-Mahlzeit oder Hinweise, wo Sie es finden können.

So verwenden Sie Alfalfa-Mahlzeit im Garten

Es ist kein großer Trick, um zu lernen Verwenden Sie Alfalfa-Mahlzeit. Die Menge, die Sie verwenden, ist wichtig, aber es ist wahrscheinlicher, dass Sie nicht genug und nicht zu viel verwenden.

Streuen Sie etwa 2 Tassen der Mahlzeit um Rosenbüsche oder andere Sträucher dieser Größe. Fügen Sie neben Hecken eine großzügige Linie der Mahlzeit hinzu und übertragen Sie diese ziemlich stark zwischen großen Anpflanzungen. Bearbeiten Sie das Alfalfa-Mehl mit einem Rechen in den Boden und gießen Sie die Pflanzen wie gewohnt.

Führen Sie die erste Anwendung im Frühjahr aus, wenn Ihre Pflanzen neues Wachstum zeigen. Pflanzen, die nur einmal im Jahr blühen, benötigen keine zusätzliche Mahlzeit. Wenn Sie blühende Blumen haben, die sich während einer längeren Saison immer wieder entfalten, fügen Sie alle sechs Wochen eine weitere Anwendung hinzu.

Alfalfa-Mahlzeit ist eine alkalische Substanz, das heißt, sie sollte nicht bei Pflanzen verwendet werden, die einen sauren Boden bevorzugen wie Kamelien oder Rhododendren. Es kann ziemlich pudrig sein, tragen Sie deshalb eine Gesichtsmaske, wenn Sie es im Garten verteilen.

Schließlich geben Sie das übrig gebliebene Alfalfa-Mehl in einen sicheren Metall- oder schweren Plastikbehälter. Mäuse lieben das Essen in großen Mengen und kauen durch die noch vorhandenen Taschen.

Befruchten mit Alfalfa Meal: Wie man Alfalfa Meal im Garten verwendet

Video: Best Speech You Will Ever Hear – Gary Yourofsky

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: