Bedingungen für den Anbau von Kreuzreben – Erfahren Sie mehr über die Pflege von Kreuzreben

Kreuzreben sind robuste und lebenswichtige Reben. Die Pflege von Kreuzreben umfasst nur gelegentliches Beschneiden. In diesem Artikel finden Sie weitere Informationen zur Pflege von Bignonia crossvine sowie Informationen zum Anbau von Crossvine.

Bedingungen für den Anbau von Kreuzreben - Erfahren Sie mehr über die Pflege von Kreuzreben

Crossvine (Bignonia capreolata), manchmal auch Bignonia crossvine genannt, ist eine mehrjährige Rebe mit den glücklichsten Schuppenwänden – bis zu 50 Fuß – dank seiner Ranken mit Klauenspitze, die beim Klettern greifen. Sein Ruhm erlangt er im Frühling durch die üppige Ernte trompetenförmiger Blüten in Orange- und Gelbtönen.

Eine Kreuzrebenpflanze ist eine mehrjährige Pflanze und in milden Klimazonen immergrün. Kreuzreben sind robuste und lebenswichtige Reben, und die Pflege von Kreuzreben umfasst nur gelegentliches Zurückschneiden. Weitere Informationen zur Pflege von Kreuzreben von Bignonia und zum Anbau einer Kreuzrebe finden Sie weiter.

Kreuzrebenpflanze

Die Kreuzrebenpflanze stammt aus den USA. Es wächst wild im Nordosten und Südosten des Landes sowie im Norden und Süden Zentralregionen. Ureinwohner Amerikas verwendeten Rinde, Blätter und Wurzeln von Reben für medizinische Zwecke. Moderne Gärtner bewundern eher die frühlingsblühenden Blüten.

Die Blüten erscheinen bereits im April und sind glockenförmig, die Außenseite rötlich-orange und die Kehle leuchtend gelb. Die Sorte „Tangerine Beauty“ bietet das gleiche schnelle Wachstum, aber noch hellere orangefarbene Blüten. Sie sind besonders attraktiv für Kolibris.

Einige sagen, dass die Kletterpflanze mehr Blüten pro Quadratzoll trägt als jede andere Rebe. Ob das stimmt oder nicht, es blüht großzügig und die Blüten halten bis zu vier Wochen. Die Weinblätter sind spitz und schlank. In warmen Klimazonen bleiben sie das ganze Jahr über grün, aber in etwas kälteren Regionen färben sie sich im Winter tief kastanienbraun.

Bedingungen für den Anbau von Kreuzreben - Erfahren Sie mehr über die Pflege von Kreuzreben

So ​​züchten Sie eine Kreuzrebe

Die Pflege von Kreuzreben ist bei Ihnen minimal Wachsen diese Schönheiten am bestmöglichen Ort. Zu den idealen Bedingungen für die Kreuzung von Reben gehört ein sonniger Standort mit sauren, gut durchlässigen Böden. Die Kreuzrebenpflanze wächst auch im Halbschatten, aber das Blütenwachstum kann sich verringern.

Wenn Sie Ihre eigenen Kreuzreben züchten möchten, können Sie dies aus Samen oder Stecklingen machen, die im Juli entnommen wurden. Wenn Sie pflanzen, platzieren Sie die jungen Pflanzen in einem Abstand von 1 bis 2 Metern, damit sie reifen können.

Die Kreuzrebe wird normalerweise nicht von Insektenschädlingen oder Krankheiten befallen, sodass kein Sprühen erforderlich ist. In dieser Hinsicht ist die Pflege von Kreuzreben von Bignonia recht einfach.

In der Tat muss ein Gärtner mit der Kreuzrebenpflanze, wenn sie einmal angelegt ist, nur von Zeit zu Zeit etwas anderes tun, als sie zurückzuschneiden, wenn sie sich außerhalb ihrer ausbreitet Gartenbereich. Die Rebe direkt nach dem Blühen beschneiden, da sie auf altem Holz blüht.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: