Baumlilieninfo – Tipps für den Anbau von Baumlilien im Garten

Orientalische Baumlilien sind eine Kreuzung zwischen asiatischen und orientalischen Lilien. Diese winterharten Stauden teilen die besten Eigenschaften beider Arten. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel.

Baumlilieninfo - Tipps für den Anbau von Baumlilien im Garten

Orientalische Baumlilien sind eine Kreuzung zwischen asiatischen und orientalischen Lilien. Diese winterharten Stauden teilen die besten Eigenschaften beider Arten – große, schöne Blüten, leuchtende Farben und reiche, süße Düfte. Lesen Sie weiter, um weitere Informationen zu Baumlilien zu erhalten.

Was ist eine Baumlilie?

Wachsende Baumlilien sind groß und die Stängel sind groß, aber trotz des Namens keine Bäume. Es handelt sich um krautige (nicht holzige) Pflanzen, die am Ende jeder Vegetationsperiode absterben.

Die durchschnittliche Höhe einer Baumlilie beträgt 4 Fuß, obwohl einige Sorten Höhen von 5 bis 6 Fuß und manchmal mehr erreichen können . Die Pflanze ist in kräftigen Farben wie Rot, Gold und Burgunder sowie in Pastelltönen wie Pfirsich, Rosa, Hellgelb und Weiß erhältlich.

Wachsende Baumlilien

Baumlilien müssen ähnlich gewachsen sein Bedingungen wie die meisten anderen Lilien im Garten – gut durchlässiger Boden und volles oder teilweises Sonnenlicht. Die Pflanze wächst in den USDA-Pflanzenhärtezonen 4 bis 8 und verträgt möglicherweise ein wärmeres Klima in den Zonen 9 und 10.

Im Herbst blühen im darauffolgenden Sommer Baumlilienzwiebeln. Pflanzen Sie die Zwiebeln 10 bis 12 Zoll tief und lassen Sie 8 bis 12 Zoll zwischen jeder Zwiebel. Gießen Sie die Zwiebeln nach dem Pflanzen gründlich.

Baumlilieninfo - Tipps für den Anbau von Baumlilien im Garten

Oriental Tree Lily Care

Gießen Sie Ihre Baumlilien während der gesamten Vegetationsperiode regelmäßig. Der Boden sollte nicht feucht sein, aber niemals ganz trocken.

Baumlilien benötigen im Allgemeinen keinen Dünger. Wenn der Boden jedoch schlecht ist, können Sie der Pflanze einen ausgewogenen Gartendünger geben, wenn im Frühling Triebe auftauchen, und etwa einen Monat später. Wenn Sie es vorziehen, können Sie zu Beginn der Vegetationsperiode einen Langzeitdünger verwenden.

Halten Sie Wasser zurück, wenn die Blüten absterben, lassen Sie das Laub jedoch an Ort und Stelle, bis es gelb wird und sich leicht abziehen lässt. Ziehen Sie niemals an den Blättern, wenn diese noch an der Zwiebel haften, da das Laub Energie aus der Sonne aufnimmt, die die Zwiebeln für die Blüten des nächsten Jahres nährt.

Baumlilien sind kalt, aber wenn Sie leben In einem kühlen Klima schützt eine dünne Schicht Mulch die neuen Triebe vor Frühlingsfrost. Begrenzen Sie Mulch auf 3 Zoll oder weniger; Eine dickere Schicht zieht hungrige Schnecken an.

Baumlilie vs. Orienpets

Obwohl häufig als Orienpets bezeichnet, gibt es leichte Unterschiede bei diesen Lilienpflanzensorten. Orientalische Baumlilienpflanzen sind, wie bereits erwähnt, eine asiatische und orientalische Lilienhybride. Orientpet-Lilien, auch als OT-Lilien bekannt, sind eine Kreuzung zwischen orientalischen und Trompetenlilien. Und dann ist da noch die asiatische Lilie, die eine Kreuzung zwischen asiatischer Lilie und Trompetenlilie ist.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: