Baumflechten: Behandlung von Flechten auf Baumrinde

Flechten auf Bäumen sind einzigartig und harmlos, aber einige halten sie möglicherweise für unansehnlich. In diesem Artikel erfahren Sie, was Flechten auf Baumrinde sind und wie sie behandelt werden.

Baumflechten: Behandlung von Flechten auf Baumrinde

Auf vielen Bäumen treten Flechten auf. Sie neigen dazu, entweder als glücklicher Segen oder als frustrierende Plage angesehen zu werden. Flechten auf Bäumen sind einzigartig und harmlos, aber manche mögen sie als unansehnlich betrachten. Schauen wir uns an, was Flechten auf Baumrinde bedeuten und wie sie behandelt werden.

Was sind Baumflechten?

Flechten auf Bäumen sind ein einzigartiger Organismus, weil sie tatsächlich vorhanden sind eine symbiotische Beziehung zwischen zwei Organismen — Pilz und Algen. Der Pilz wächst auf dem Baum und kann Feuchtigkeit sammeln, die die Algen benötigen. Die Algen können im Gegenzug Nahrung aus der Energie der Sonne erzeugen, die den Pilz füttert.

Flechten auf Baumrinde sind für den Baum selbst völlig harmlos. Die Rhizine (ähnlich wie Wurzeln) ermöglichen es ihnen, sich an die zu binden, gehen aber nicht tief genug, um den Baum in irgendeiner Weise zu schädigen. Viele Menschen glauben, wenn ein Baum krank wird und Flechten hat, dass die Baumflechten die Ursache der Krankheit sind. Dies ist unmöglich und höchstwahrscheinlich war die Flechte schon lange vor der Krankheit des Baumes dort.

Baumflechten: Behandlung von Flechten auf Baumrinde

Behandlung von Baumflechten

Während Flechten auf Baumrinde harmlos sind, empfinden manche Menschen sie nicht als sehr harmlos schön anzusehen und möchte lernen, wie man Baumflechten tötet.

Eine Möglichkeit besteht darin, die Rinde des Baumes vorsichtig mit einer Seifenlösung zu schrubben. Da Flechten auf Baumrinde nur leicht anhaften, sollten sie sich leicht lösen lassen. Achten Sie darauf, nicht zu stark zu schrubben, da dies die Rinde des Baumes schädigen kann, wodurch der Baum für Krankheiten oder Schädlinge geöffnet wird.

Eine andere Methode zum Abtöten von Baumflechten besteht darin, den Baum mit Kupfersulfat zu besprühen. Auf Flechten auf Bäumen gesprühtes Kupfersulfat tötet die Pilzseite des Organismus ab. Verwenden Sie Kupfersulfat nur zur Behandlung von Baumflechten im späten Frühjahr bis zum frühen Herbst. Bei kaltem Wetter ist es nicht wirksam.

Sie können Baumflechten auch mit Kalkschwefel entfernen. Kalkschwefel wird auch verwendet, um den Pilz abzutöten, der die Hälfte der Flechten ausmacht. Achten Sie darauf, dass der Kalkschwefel weder auf die Wurzeln noch auf die Blätter des Baumes aufgebracht wird, da dies den Baum schädigen kann.

Die beste Behandlung für Baumflechten ist möglicherweise, die Umgebung zu ändern, in der sich die Baumflechten befinden wachsend. Flechten auf Bäumen wachsen am besten an kühlen, teils sonnigen, feuchten Standorten. Das Ausdünnen der Äste über dem Kopf, um mehr Sonne und Luftzirkulation zu ermöglichen, hilft. Wenn Sie ein Sprinklersystem verwenden, stellen Sie außerdem sicher, dass es die Stelle, an der die Flechte wächst, nicht routinemäßig besprüht, da Sie im Wesentlichen die Baumflechte „gießen“ und ihr helfen, zu überleben.

Video: Flechten an Bäumen und Sträuchern

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: