Bat House Location: Wie man Fledermäuse zu einem Bat House in den Garten zieht

Bat House Location: Wie man Fledermäuse zu einem Bat House in den Garten zieht

Fledermäuse sind Opfer schlechter PR. Sie tragen Tollwut. Sie verwickeln sich in Ihren Haaren, saugen das Blut ihrer Opfer ab und verwandeln sich in dunklen und stürmischen Nächten in Vampire. Arme Fledermäuse! Ihr ungerechtfertigter Ruf war das Ergebnis schlechter Presse und schlechterer Filme. Die meisten Mythen, die Sie gehört haben, sind einfach unwahr. Die Wahrheit ist, Fledermäuse für Ihren Garten anzulocken, ist eine der sichersten und effizientesten Methoden zur natürlichen Insektenbekämpfung. Eine kleine braune Fledermaus kann pro Stunde 1.200 Insekten fressen. Nun stellen Sie sich vor, was eine kleine Kolonie tun kann!

Eine der besten Möglichkeiten, Fledermäuse in Ihren Garten zu locken, ist der Bau eines Fledermaushauses. Zu lernen, wie man Fledermäuse für ein Fledermausheim anzieht, ist zwar ein wenig anstrengend, aber es lohnt sich auf jeden Fall. Denken Sie nur daran, wie angenehm es sein wird, in einer lauen, säugefreien Sommernacht draußen zu sitzen und das Swoops und Dips und Quietsch Ihrer eigenen nächtlichen Unterhaltung zu beobachten. Das ist das, was das Bauen eines Fledermaushauses bieten kann.

Bat House-Lage: Wie man Fledermäuse zu einem Fledermaushaus zieht

Die Lage des Fledermaushauses ist einer der wichtigsten Faktoren beim Anziehen Fledermäuse zu einem Fledermaushaus. Fledermaus-Hauspläne gibt es zuhauf, aber die besten Pläne der Welt werden Fledermäuse nicht anziehen, wenn sie nicht am richtigen Ort sind.

Die Temperatur im Haus ist kritisch. Diese pelzigen kleinen Kreaturen bevorzugen Temperaturen zwischen 30 und 38 ° C. Warme, sonnige Stellen sind ein Muss für Fledermausstandorte und die von Ihnen gewählte Farbe beeinflusst auch die Wärme oder Kühle der Struktur. Die Häuser sollten braun oder grau gestrichen sein. Am besten eignen sich drei Schichten flacher Außenlacke auf Wasserbasis.

Ein Haus, das nur wenige Sonnenstunden pro Tag erhält, sollte einen dunkleren Farbton aufweisen, während bei Kisten mit einer langen Farbe eine hellere Farbe verwendet werden sollte tägliche Sonneneinstrahlung. Viele Fledermausliebhaber finden Erfolg in Doppelhäusern entweder nebeneinander oder Rücken an Rücken, eine Seite dunkel und eine Seite Licht. Diese Methode ermöglicht es den Fledermäusen, sich innerhalb der Struktur entsprechend ihren Bedürfnissen zu bewegen.

Der Standort Ihres Fledermaus sollte sich innerhalb einer Viertelmeile von einer Süßwasserquelle befinden. ein Teich oder Bach oder künstliche Quelle ist in Ordnung. Fledermäuse bevorzugen ein Haus, das von einer Stange oder der Seite eines Gebäudes getragen wird und 15 bis 20 Fuß über dem Boden liegt. Diese beiden Kriterien für Fledermausstandorte bieten den Bewohnern einen offenen, direkten Flugzugang und besseren Schutz vor Raubtieren wie Raubvögeln und Schlangen. Wenn Sie eine Stange verwenden, sollten Sie auch eine Schallwand in Betracht ziehen.

Größe zählt. Es gibt viele Pläne für Fledermaushäuser im Internet, und die meisten werden in Gebieten funktionieren, in denen bereits eine Kolonie besteht. Wenn es Ihnen jedoch darum geht, Fledermäuse in ein Fledermaushaus zu locken, in dem vorher keine waren, ist größer besser. Sie bieten eine größere Variation der Innentemperaturen und des Platzbedarfs für Weibchen und ihre Welpen.

Fledermaushäuser können jederzeit während des Jahres aufgestellt werden. Da Fledermäuse jedoch im frühen Frühling dazu neigen, ihre Kolonien zu errichten, Der Bau eines Fledermaushauses kann ein großartiges Winterprojekt sein.

Bat House-Pläne: Der Bau eines Fledermaushauses

Jetzt wissen Sie, wie Sie Fledermäuse in ein Fledermausheim ziehen und Ihren Plan ausgewählt haben Zeit zum Bauen. Ein Fledermaushaus sollte nach umfangreicher Fledermausforschung Kammern haben, die mindestens 14 cm breit und 24 cm hoch sind. Es sollte eine breite Landezone mit einer sehr rauen Oberfläche unter dem Eingang haben. Verwenden Sie ½ Zoll Außensperrholz oder Zeder für die Konstruktion. Beide haben die raue Oberfläche, die Fledermäuse greifen müssen, obwohl es nicht schadet, das Innere noch weiter aufzurauen. Verwenden Sie kein druckbehandeltes Holz. Moderne Konservierungsmethoden, die möglicherweise nicht mehr für den Menschen schädlich sind, können für Fledermäuse dennoch schädlich sein.

Fledermäuse benötigen eine wasserdichte Umgebung. Unabhängig von den Anweisungen Ihres Fledermausplans empfiehlt es sich, alle äußeren Nähte an der Kabine zu abdichten Wände und Dach. Betrachten Sie ein Metall- oder Schindeldach. Es wird dazu beitragen, dass Wärme drin bleibt und der Regen draußen bleibt und die Lebensdauer der Struktur verlängert.

Wenn Sie den Standort Ihres Schlägerhauses ausgewählt und Ihre Struktur bemalt und aufgehängt haben, ist es Zeit, die Zukunft zu betrachten. Wichtig sind auch die Instandhaltung des Hauses und gute Gesundheitspraktiken. Wespennester sollten jeden Winter gesäubert werden und alle drei bis fünf Jahre sollten neue Dichtungsmasse und Farbe aufgetragen werden. Sammeln Sie regelmäßig Fledermaus-Guano mit einer Schaufel und behandschuhten Händen und entsorgen Sie es in Ihrem Komposthaufen oder Gartenbeet. Es ist ein hervorragender organischer Dünger.

Bitte denken Sie daran, dass diese Kreaturen Wildtiere sind. Warnen Sie Kinder und Besucher, dass sie nicht erwischt oder berührt werden sollen. Die Bedrohung durch Tollwut ist minimal, aber Fledermäuse können immer noch einen bösen Biss geben, wenn sie Angst haben oder provoziert werden.

Bat House Location: Wie man Fledermäuse zu einem Bat House in den Garten zieht

Video: Fledermaus im Garten

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: