Bambuskontrolle: Wie man Bambus loswird

Ein Hausbesitzer, dem von einem sorglosen Nachbarn oder einem früheren Hausbesitzer Bambus aufgedrängt wurde, weiß, dass der Versuch, Bambus loszuwerden, ein Albtraum sein kann. In diesem Artikel erhalten Sie Hilfe bei der Beseitigung von Bambus.

Bambuskontrolle: Wie man Bambus loswird

Ein Hausbesitzer, dem von einem sorglosen Nachbarn oder einem früheren Hausbesitzer Bambus aufgedrängt wurde, weiß, dass der Versuch, Bambus loszuwerden, ein Albtraum sein kann . Die Beseitigung von Bambuspflanzen ist eines der schwierigsten Dinge, die Sie im Garten tun können, aber es kann getan werden. Mit Fleiß und Ausdauer können Sie die Verbreitung von Bambus kontrollieren und sogar Bambuspflanzen töten, die an unerwünschten Orten eingedrungen sind. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Bambuspflanzen in Ihrem Garten beseitigen.

Wie Sie Bambuspflanzen loswerden

Die Beseitigung von Bambuspflanzen beginnt mit einer Schaufel. Die kriechenden Rhizome und Wurzeln von Bambus sind praktisch immun gegen die Herbizide, die Menschen normalerweise bei unerwünschten Pflanzen anwenden. Um Bambus loszuwerden, müssen Sie die störenden Klumpen physisch ausgraben. Stellen Sie sicher, dass Sie so viele Wurzeln wie möglich entfernen.

Danach sind Sie NICHT mehr bemüht, die Ausbreitung von Bambus zu kontrollieren. Dies ist nur der Anfang. Selbst wenn Sie glauben, alle Bambuswurzeln und -rhizome entfernt zu haben, kehrt es zurück.

Hier haben Sie zwei Möglichkeiten, wie Sie Bambus beseitigen können. Sie können entweder fleißig Bambuspflanzen töten, wenn die Pflanzen wieder auftauchen, oder Sie können den Bambus durch häufiges Mähen entfernen.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, Bambus mit chemischen Kontrollen zu entfernen, sobald Sie neuen Bambus sehen Triebe entstehen, besprühen Sie sie mit dem stärksten Herbizid, das Sie kaufen können. Die Beseitigung von Bambuspflanzen mit dieser Methode erfordert, dass Sie sehr fleißig sind. Wenn Sie zulassen, dass ein Bambusspross zu lange wächst, ohne ihn zu behandeln, müssen Sie erneut mit dem Kontroll-Bambusspross beginnen.

Wenn Sie eine organische Methode zur Beseitigung von Bambuspflanzen und -sprossen wünschen, wenn diese entstehen, Sie können auch kochendes Wasser für die Triebe verwenden. Wie bei der chemischen Methode müssen Sie alle Bambussprossen behandeln, sobald sie erscheinen.

Wenn Sie sich dazu entschließen, Bambus mit der Mähmethode loszuwerden, mähen Sie über den Bereich, in dem sich der Bambus befand, genauso häufig wie Sie dein Rasen. Verwenden Sie die niedrigste Deckeinstellung Ihres Mähers.

Unabhängig von der Methode, mit der Sie Bambuspflanzen abtöten, müssen Sie den befallenen Bereich erst nach zwei bis drei Jahren vollständig behandeln, bevor Sie die Bambusausbreitung vollständig unter Kontrolle haben.

Bambuskontrolle: Wie man Bambus loswird

Kontrolle der Bambusausbreitung durch benachbarte Grundstücke

Wenn Sie bemüht sind, Bambuspflanzen zu töten, die durch die Ausbreitung eines Nachbarn vereitelt wurden, müssen Sie eine Barriere errichten, um den Bambus davon abzuhalten Verbreitung in Ihrem Garten. Die Barriere kann aus Beton oder Metall bestehen. Holz kann auch verwendet werden, aber seien Sie sich bewusst, dass es sich irgendwann zersetzt und der Bambus wieder durchdringt.

Die Barriere muss 2 Fuß tief sein und mindestens 6 Zoll hoch sein. Überprüfen Sie die Barriere alle paar Monate, um sicherzustellen, dass kein Bambus über die Barriere gekrochen ist.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: