Balsam im Garten pflegen – So züchten Sie Balsampflanzen

Balsam benötigt einige Zeit, um Blüten zu produzieren. Daher ist ein frühzeitiger Start wichtig. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Balsam anbauen und diese schönen bunten Blumen die ganze Saison über genießen. Erfahren Sie hier mehr.

Balsam im Garten pflegen - So züchten Sie Balsampflanzen

Balsam benötigt 60 bis 70 Tage ab der Aussaat, um Blumen zu produzieren. Daher ist ein früher Start unerlässlich. Erfahren Sie, wie Sie Balsam anbauen und genießen Sie diese schönen bunten Blumen bis zum Ende der Saison. Versuchen Sie, Balsampflanzen aus Samen zu ziehen, wenn Sie eine lange Vegetationsperiode haben, oder holen Sie sie in Ihrem Lieblingskindergarten ab. Die Pflege von Balsampflanzen ist störungsfrei, da sie gegen viele gängige Gartenschädlinge resistent ist. Es kann von Bodennematoden, Mehltau oder Ödemen heimgesucht werden, aber diese Probleme treten relativ selten auf.

Balsampflanzeninformationen

Balsminaceae impatiens sind einjährige Sonnen- bis Halbschattenblüten. Es ist einfach zu züchten und in Gärtnereien und Gartencentern weit verbreitet. Impatiens Balsamina ist unter dem gebräuchlichen Namen Balsam oder unter dem Spitznamen Impatiens bekannt, der eine Vielzahl von Formen und Tönen abdeckt. Balsam kann auch als „Rosenbalsam“ bezeichnet werden.

Die Blüten tragen doppelte Blütenblätter und kommen in einer Reihe von Farben vor, werden jedoch teilweise von großen, attraktiven Blättern mit ausgeprägten Adern verdeckt. Balsame gibt es in Weiß, Rot, Orange, Gelb, Violett und Pink. Diese Blumen ähneln Minirosen oder Kamelien mit ihren dichten Blütenblättern und Tönen.

Einige lustige Informationen zu Balsampflanzen finden sich in einem anderen Namen: touch-me-not. Der Name ist auf die Schoten zurückzuführen, die sich am Ende der Saison bilden und bei der geringsten Berührung platzen.

So ​​züchten Sie Balsam

Starten Sie Pflanzen in Innenräumen für eine frühere Farbshow. Sie können die Aussaat in wärmeren Klimazonen anordnen, in denen sich die Böden zu Frühlingsbeginn erwärmen. Die meisten Gärtner werden jedoch feststellen, dass die Aussaat in Wohnungen mindestens 8 Wochen vor dem Datum des letzten Frosts die besten Pflanzen hervorbringt.

Bedecke die Samen mit etwas Erde und halte sie feucht. Decken Sie in Gartenwohnungen die Oberseite des Bodens mit Plastik ab, um die Keimung zu fördern und Feuchtigkeit zu bewahren. Erwarten Sie die Keimung, wenn Sie in etwa 10 bis 15 Tagen Balsampflanzen aus Samen züchten.

Die Pflege junger Balsampflanzen sollte bei der Transplantation einen zeitverzögerten Dünger enthalten, wenn die Pflanzen mindestens 5 cm groß sind und eine gute Wurzelbasis haben.

Balsam im Garten pflegen - So züchten Sie Balsampflanzen

Pflege von Balsam

Balsam benötigt feuchten, gut durchlässigen Boden und eignet sich am besten für Standorte mit Halbschatten. Bearbeiten Sie den Boden mit Kompost und zerkleinern Sie die Schollen, bevor Sie jungen Balsam einpflanzen. Der Abstand beträgt 12 bis 18 Zoll.

Bewässern Sie die Pflanzen von unten, um Mehltau zu vermeiden. Ein Tropfschlauch oder ein Tropfleitungssystem unterstützen diese Bewässerungsmethode. In den trockenen Monaten müssen die Pflanzen mindestens einmal pro Woche zusätzlich gegossen werden. Für die Pflege von Balsam in Behältern und Hängekörben ist häufigeres Gießen erforderlich.

Sammeln Sie die Samenschale am Ende der Saison für ein weiteres Jahr Rosenbalsamschönheit in Ihrem Garten. Lassen Sie die Schote trocknen und bewahren Sie sie bis zum Frühjahr in einer geschlossenen Plastiktüte oder einem Gefäß in einem dunklen, kühlen Bereich des Hauses auf.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: