Backyard Rock Gardens: Einen Steingarten bauen

Backyard Rock Gardens: Einen Steingarten bauen

Ein Steingarten ist genau das Richtige für schwierige Orte, wie z. B. eine raue, geneigte Stelle oder einen heißen, trockenen Ort. Ein sorgfältig geplanter Steingarten, der aus einer Vielzahl einheimischer Pflanzen besteht, schafft Schönheit und Textur und bietet gleichzeitig einen umweltfreundlichen Hafen für Schmetterlinge, Bienen und andere nützliche Insekten. Sie fragen sich, wie Sie einen Steingarten gestalten können? Es ist nicht so schwer, wie Sie vielleicht denken. Lesen Sie weiter für Informationen über Hinterhofsteingärten und ein paar hilfreiche Vorschläge zu Pflanzen für Steingärten.

Steingartengestaltung

Es ist überhaupt nicht schwierig, einen Steingarten zu bauen. Tatsächlich handelt es sich im Wesentlichen nur um eine Vielzahl niedrig wachsender Pflanzen, die in einen Felsvorsprung eingebettet sind, obwohl sie sich je nach Platz variieren können. Die beste Art, um einen Steingarten zu entwerfen, ist ein Blick auf das Naturhandwerk von Mutter Natur und das Kopieren ihrer Ideen.

Die erste Aufgabe besteht darin, eine Expedition für die Felsenjagd zu unternehmen. Wenn Sie keine Steine ​​in Ihrer Nähe haben, müssen Sie sie möglicherweise kaufen. Ihr örtlicher Kindergarten oder Ihr Gartencenter kann Ihnen Steinhändler empfehlen. Wenn Sie eine Baustelle in der Nähe haben, sind die Bauarbeiter möglicherweise froh, ein paar Steine ​​kostenlos mitnehmen zu können. (Fragen Sie auf jeden Fall immer zuerst!) Stellen Sie sicher, dass Sie echte Steine ​​verwenden und vermeiden Sie künstliche Gegenstände wie Beton und Asphaltbrocken, die nicht natürlich aussehen und Giftstoffe in den Boden auslaugen können.

Once Sie haben Ihre Steine ​​gesammelt und begraben sie mit ihrer breitesten Seite im Boden. Denken Sie daran, dass das Endergebnis so aussehen sollte, als wäre es von der Natur erzeugt worden. Vermeiden Sie einheitliche Anordnungen, z. B. indem Sie sie in einer geraden Linie platzieren oder ein Muster erstellen. Um ein natürlicheres Aussehen zu erhalten, blicken Sie die Felsen in dieselbe Richtung, in die sie an ihrem ursprünglichen Ort blickten. Ordne kleinere Steine ​​um größere an, damit sie natürlich wirken. Wenn sich der Steingarten im Hinterhof an einem Hang befindet, platziere größere Steine ​​oder Felsbrocken in Richtung Gartengrund.

Pflanzen für Steingärten

Sobald dein Steingarten angelegt ist, bist du bereit Pflanzen hinzufügen. Trockenheitstolerante, einheimische Pflanzen eignen sich im Allgemeinen für eine authentische Steingartengestaltung. Grundsätzlich sind Pflanzen mit niedrigem Wuchs oder mittelgroßen Pflanzen ideal, weil Sie die natürliche Schönheit der Felsen nicht verdecken möchten.

Stellen Sie vor dem Pflanzen sicher, dass der Boden gut entwässert ist. Andernfalls erhalten Sie einen Steingarten mit verrotteten Pflanzen. Die meisten Steingartenpflanzen vertragen schlechte Böden, aber niemals feuchte, nasse Böden. Wenn Pfützen nicht relativ schnell abfließen, besteht wahrscheinlich ein Entwässerungsproblem, das durch großzügige Zugabe von Sand und organischem Material gelöst werden kann.

Achten Sie darauf, dass Sie Ihr Klima berücksichtigen, bevor Sie Pflanzen kaufen. Die meisten Steingärten liegen in der Sonne, aber wenn Sie einen schattigen Steingarten haben, suchen Sie nach Pflanzen, die für diese Umgebung geeignet sind. Einige geeignete Pflanzen für Steingärten sind:

  • Sukkulenten wie Hühner und Küken (wenn Sie in einem warmen, trockenen Klima leben)
  • Kleine Ziergräser
  • Rockcress
  • Ajuga
  • Alyssum
  • Heuchera
  • Candytuft
  • Zwergiris
  • Penstemon
  • Verbena
  • Cranesbill
  • Ice Plants
  • Rosa
  • Schnee im Sommer

Backyard Rock Gardens: Einen Steingarten bauen

Video: Old Building Rubble ➡️ Rock Garden Design 🏔🌼 | Steingarten Design

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: