Babcock Peach Fruit – Züchten von Babcock Peach-Bäumen im Hausgarten

Wenn Sie Pfirsiche lieben, aber nicht den Flaum, können Sie Nektarinen züchten oder versuchen, Babcock Peach-Bäume zu züchten. Sie neigen dazu, früh zu blühen und sind für Gebiete mit spätem Frost ungeeignet, aber Babcock-Pfirsiche sind eine ausgezeichnete Wahl für mildes Klima. In diesem Artikel erfahren Sie mehr.

Babcock Peach Fruit - Züchten von Babcock Peach-Bäumen im Hausgarten

Wenn Sie Pfirsiche lieben, aber nicht den Flaum, können Sie Nektarinen anbauen oder versuchen, Babcock-Pfirsichbäume anzubauen. Sie neigen dazu, früh zu blühen und sind für Gebiete mit spätem Frost ungeeignet, aber Babcock-Pfirsiche sind eine ausgezeichnete Wahl für mildes Klima. Möchten Sie Ihre eigenen Babcock-Pfirsichfrüchte anbauen? Lesen Sie weiter, um hilfreiche Tipps zum Anbau und zur Pflege von Babcock-Pfirsichbäumen zu erhalten.

Babcock-Pfirsich-Frucht-Informationen

Babcock-Pfirsiche stammen aus dem Jahr 1933 University of California Riverside und Chaffey Junior College in Ontario, Kalifornien. Der Pfirsich wurde nach dem Professor E.B. Babcock, der ursprünglich an der Entwicklung geforscht hatte. Es handelt sich höchstwahrscheinlich um eine Kreuzung zwischen Erdbeerpfirsich und Peento-Pfirsich, die ihr charakteristisches festes Fruchtfleisch und ihren leicht sauren Geschmack aufweisen.

Babcock-Pfirsiche blühen im Frühjahr mit einer Fülle auffälliger rosa Blüten. Die nachfolgende Frucht ist ein weißer Pfirsich, der einst der Goldstandard der weißen Pfirsiche war. Es ist ein erstaunlicher Träger von süßen, saftigen, aromatischen Pfirsichen. Das Fleisch ist hellweiß mit rot in der Nähe der Grube und die Haut ist hellrosa mit einem roten Schimmer. Es hat eine fast fusselfreie Haut.

Züchten von Babcock Peach-Bäumen

Babcock Peach-Bäume haben einen geringen Chill-Bedarf (250 Chill-Stunden) und sind sehr kräftige Bäume, die keinen weiteren Bestäuber benötigen, obwohl einer dazu beiträgt zu einem höheren Ertrag von größeren Früchten. Babcock Bäume sind mittelgroße bis große Bäume, 25 Fuß hoch (8 m) und 20 Fuß (6 m) breit, obwohl ihre Größe durch Beschneiden beschränkt werden kann. Sie sind in den USDA-Zonen 6-9 robust.

Pflanzen Sie Babcock Peaches in der vollen Sonne, mindestens 6 Stunden Sonne pro Tag, in fruchtbaren, gut durchlässigen und etwas sandigen Böden mit einem pH-Wert von 7,0.

Babcock Peach Fruit - Züchten von Babcock Peach-Bäumen im Hausgarten

Babcock Peach Tree Care

Versorgen Sie die Bäume mit 2,5 cm Wasser pro Woche, abhängig von den Wetterbedingungen. Umrunden Sie die Bäume mit Laub, um Feuchtigkeit zu halten und Unkraut zu bremsen, aber denken Sie daran, den Mulch von den Stämmen fernzuhalten.

Beschneiden Sie die Bäume im Winter, wenn sie nicht in der Lage sind, Höhe und Form zu halten und beschädigte, kranke Bäume zu entfernen oder gekreuzte Zweige.

Der Baum trägt im dritten Jahr Früchte und sollte fast sofort verarbeitet oder verzehrt werden, da Babcock-Pfirsichfrüchte eine relativ kurze Haltbarkeit haben.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: