Azaleen als Zimmerpflanzen – Können Sie Azaleen in Innenräumen anbauen?

Gewächshausazaleen sind wunderschöne, bunte Frühlingsfreuden. Ihre strahlende Schönheit hat viele Gärtner dazu gebracht, zu fragen: "Können Sie Azaleen in Innenräumen erfolgreich anbauen?" Hier finden Sie die Antwort.

Azaleen als Zimmerpflanzen - Können Sie Azaleen in Innenräumen anbauen?

Gewächshaus-Azaleen sind die schönen, bunten Frühlingsfreuden, die Lichtblicke im Lebensmittelgeschäft oder im Kindergarten, wenn alles andere wintergrau ist. Aufgrund ihrer strahlenden Schönheit haben viele Gärtner (und viele Nichtgärtner) gefragt: „Können Sie Azaleen in Innenräumen erfolgreich anbauen?“ Die Antwort lautet: “ Natürlich können Sie! ”

Tipps für den Anbau einer Azaleen-Zimmerpflanze

Sie können Azaleen in Innenräumen wie bei jeder anderen Zimmerpflanze anbauen, aber wie bei anderen blühende Pflanzen, es gibt ein paar Tricks, die Sie über die Pflege von Azaleen in Innenräumen wissen müssen, wenn Sie sie Jahr für Jahr blühen lassen möchten.

Der erste Schritt beim Züchten einer Azaleen-Zimmerpflanze ist die Auswahl des richtigen Strauchs. Sie suchen Gewächshausazaleen, keine winterharten Azaleen, die nur im Freien angebaut werden. Beide sind Rhododendren, aber verschiedene Unterarten, von denen eine nur für die USDA-Pflanzenhärtezone 10 geeignet ist. Dies ist diejenige, die Sie möchten.

Gewächshausazaleen sind nicht immer als solche gekennzeichnet. Aber sie werden fast immer drinnen verkauft und normalerweise mit dieser dekorativen Folie, die sich um ihre Töpfe wickelt, geliefert. Suchen Sie nach einer Pflanze, bei der nur wenige Knospen geöffnet sind und Farbe zeigen. Auf diese Weise können Sie sich über einen längeren Zeitraum an dieser ersten vollen Blüte erfreuen.

Blütenknospen sollten gesund aussehen und sich in verschiedenen Entwicklungsstadien befinden, als Zeichen dafür, dass sie aktiv wachsen. Eine Azaleen-Zimmerpflanze mit vergilbten Blättern ist nicht gesund. Schauen Sie auch unter die Blätter. Hier leben diese lästigen weißen Fliegen und mehligen Käfer. Sie lieben Azaleen.

Als Zimmerpflanzen liefern viele Züchter Azaleen in durchsichtigen Plastikhüllen aus. Diese Hüllen sollen die Pflanze beim Versand schützen, aber sie fangen auch das von der Pflanze freigesetzte Ethylengas ein, das Blattfallen verursachen kann. Suchen Sie nach einem Händler, der sie entfernt, oder entfernen Sie sie, falls dies nicht möglich ist, sofort nach Erhalt aus Ihrem Gewächshaus.

Pflege von Azaleen im Innenbereich

Diese Pflanzen leben in natürlicher Umgebung im Unterholz hoher Bäume. Sie gedeihen in kühler, gefilterter Sonne. Azaleen als Zimmerpflanzen eignen sich am besten für kühlere Temperaturen, idealerweise zwischen 16 und 18 Grad Celsius. Bei niedrigeren Temperaturen halten die Blüten auch länger. Halten Sie sie gut beleuchtet, aber vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt.

Feuchtigkeit sollte Ihre größte Sorge bei der Pflege von Azaleen in Innenräumen sein. Lassen Sie Ihre Pflanze niemals austrocknen. Während das Wässern von oben für ausreichende Pflege sorgen kann, genießen Innenazaleen gelegentlich das Eintauchen, den Topf und alles in einen größeren Wasserbehälter. Wenn die Blasen aufhören, ziehen Sie sie heraus und lassen Sie sie abtropfen. Was auch immer Sie tun, lassen Sie diese Pflanzen nicht austrocknen. Halten Sie sie feucht und nicht feucht, und düngen Sie sie erst, wenn die Blüte abgeschlossen ist.

Zu diesem Zeitpunkt ist das Leben der meisten Azaleen als Zimmerpflanzen vorbei, da die meisten Menschen sie hier wegwerfen oder pflanzen sie im Frühlingsgarten für ihr Laub, damit Mutter Natur die Tat im folgenden Herbst mit Frost vollbringen kann.

Azaleen als Zimmerpflanzen - Können Sie Azaleen in Innenräumen anbauen?

Wiederaufblühen von Azaleen im Gewächshaus

Können Sie Azaleen in Innenräumen anbauen und sie erhalten? wieder aufblühen? Ja. Es ist nicht einfach, aber es ist einen Versuch wert. Wenn die Blüten verblasst sind, geben Sie Ihrer Pflanze etwas mehr Licht und düngen Sie sie alle zwei Wochen mit einem Allzweck-Flüssigdünger. Wenn das Wetter wärmer wird, pflanzen Sie den Topf und alles in Ihren Garten oder stellen Sie den Topf drinnen oder draußen in einen halbschattigen Bereich. Da sie leicht sauren Boden bevorzugen, empfiehlt es sich, einen zu diesem Zweck hergestellten Dünger zu verwenden.

Formen Sie die Pflanze im Hochsommer so, dass sie nicht so stark wächst, und bewahren Sie sie gut bewässert auf. Bringen Sie es vor dem ersten Frost des Herbstes wieder ins Haus. Nun beginnt der schwierige Teil. Von Anfang November bis Anfang Januar benötigen Gewächshausazaleen Temperaturen zwischen 4 und 10 ° C. Eine sonnige, geschlossene, aber nicht beheizte Veranda erledigt die Arbeit, solange die Temperatur nicht zum Gefrieren absinkt. Dies ist für den Anbau einer Azalee als Zimmerpflanze wichtig, da sich die Blüten während dieser Abkühlzeit setzen.

Geben Sie Ihrer Pflanze genügend Wasser, damit sie nicht welkt, aber seien Sie nicht zu großzügig und tun Sie es nicht nicht düngen. Alle Nährstoffe, die es braucht, wurden in den Blättern gespeichert. Wenn Sie jetzt düngen, erhalten Sie ein üppiges Wachstum ohne Blumen. Bewegen Sie die Pflanze im Januar nach drinnen, sie sollte jedoch noch Nachttemperaturen um 16 ° C haben. Das hintere Schlafzimmer, über das sich alle beschweren, ist dafür ideal. In ein paar Wochen sollte die Blüte beginnen.

Das Wachsen und Blühen von Azaleen-Zimmerpflanzen erfordert Zeit und sorgfältige Planung, aber die Belohnung für solch schöne Blüten lohnt sich.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: