Avocado-Holzfäule – Erfahren Sie mehr über die Holzfäule von Avocado-Bäumen

Pilzkrankheiten können bei jeder Pflanze auftreten. Es treten jedoch nicht bei allen Pilzerkrankungen offensichtliche Symptome auf. Dies ist der Fall bei Avocado-Holzfäule. Weitere Informationen zur Holzfäule von Avocadobäumen finden Sie in diesem Artikel. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Inhalt posten

Avocado-Holzfäule - Erfahren Sie mehr über die Holzfäule von Avocado-Bäumen

Pilzkrankheiten können bei jeder Pflanze auftreten. Meistens weisen diese Pilzinfektionen offensichtliche Symptome auf, wie fleckiges oder fleckiges Laub, mit Wasser getränkte Läsionen, pulverförmiges oder flaumiges Wachstum auf Pflanzengeweben. Jedoch tragen nicht alle Pilzkrankheiten solche offensichtlichen Symptome. Dies ist der Fall bei Avocado-Holzfäule. Lesen Sie weiter, um mehr über die Holzfäule von Avocado-Bäumen zu erfahren.

Welche Ursachen hat die Avocado-Fäule?

Die Avocado-Holzfäule ist eine Pilzkrankheit, die durch den Erreger Ganoderma lucidum verursacht wird. Sporen dieser Pilzkrankheit werden vom Wind übertragen und infizieren Avocadobäume durch offene Wunden am Stamm oder an den Wurzeln. Die Sporen können längere Zeit im Boden leben und durch Überflutung oder Regenrückspritzen auch zu Wurzelwunden befördert werden. Avocadofäule ist häufiger in geschwächten oder beschädigten Bäumen. Ganoderma lucidum Holzfäule kann neben Avocado auch andere Bäume befallen, z. B .:

  • Akazie
  • Apfel
  • href = „https://www.gardeningknowhow.com / ornamental / trees / ash / „> Ash
  • Birch
  • Cherry
  • Ulme
  • Hackberry
  • Sweetgum
  • Magnolie

Während die Holzfäule von Avocadobäumen einen Baum innerhalb von nur drei bis fünf Jahren nach der Erstinfektion töten kann, zeigt die Krankheit normalerweise keine Symptome, bis es zu spät ist. Frühe Symptome können welkes, vergilbtes, verkümmertes oder deformiertes Laub, Blatttropfen und tote Zweige sein. Im Frühjahr blättert der Baum möglicherweise normal aus, aber dann vergilbt das Laub plötzlich und fällt ab. In anderen Fällen weisen faule Avocadobäume möglicherweise keine Blatt- oder Astsymptome auf.

Die Ganoderma lucidum-Holzfäule von Avocadobäumen wird auch als lackierte Pilzfäule bezeichnet, da sie in fortgeschrittenen Stadien der Krankheit orange bis rote, glänzende Kegel oder Blätter produziert Pilze aus dem Stamm des Baumes in der Nähe der Basis des Baumes. Diese Conks sind die Fortpflanzungsstruktur der Pilzkrankheit. Die Unterseite der Conks ist normalerweise weiß oder cremefarben und porös.

Bei der Luftfeuchtigkeit im mittleren bis späten Sommer setzen diese Conks Sporen frei und die Krankheit kann sich auf andere Bäume ausbreiten. Interessanterweise sind diese Conks oder Champignons ein wichtiges pflanzliches Arzneimittel zur Behandlung vieler menschlicher Beschwerden in der traditionellen chinesischen Medizin.

Avocado-Holzfäule - Erfahren Sie mehr über die Holzfäule von Avocado-Bäumen

So ​​behandeln Sie einen faulen Avocadobaum

Es gibt keine Behandlung für Avocado Holz verrotten. Wenn Symptome und Conks bemerkt werden, ist die innere Fäulnis und der Verfall des Baumes weitreichend. Der Pilz kann strukturelle Wurzeln und das Kernholz des Baumes stark verrotten, ohne dass Symptome auftreten.

Erkannte Flugsymptome können mit vielen weniger schwerwiegenden Pilzerkrankungen verwechselt werden. Wenn die strukturellen Wurzeln und das Kernholz des Baumes verfallen, kann der Baum durch Wind und Stürme leicht beschädigt werden. Infizierte Bäume sollten gefällt und auch die Wurzeln entfernt werden. Infiziertes Holz sollte vernichtet werden.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: