Avocado-Anbau in Innenräumen – Wie man eine Avocado in einem Topf anbaut

Avocado-Bäume sind Pflanzen der warmen Jahreszeit, die leicht durch Kälte und Frost beschädigt werden können. Dieser Artikel hilft beim Anbau einer Avocado-Pflanze in Innenräumen, sodass die Kälte kein Faktor ist. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

Avocado-Anbau in Innenräumen - Wie man eine Avocado in einem Topf anbaut

Avocadobäume stammen höchstwahrscheinlich aus Südmexiko und wurden jahrhundertelang kultiviert, bevor Nordamerika kolonialisiert wurde. Die birnenförmigen Früchte sind ein köstliches, reichhaltiges Lebensmittel, das sich hervorragend als Würzmittel oder als Ergänzung zu Ihrer Ernährung eignet. Die Bäume sind Pflanzen der warmen Jahreszeit, die leicht durch Kälte und Frost beschädigt werden können. Allerdings müssen Gärtner im Norden lernen, wie man eine Avocado-Zimmerpflanze züchtet, um Früchte zu genießen, die zu Hause angebaut werden.

Können Avocadobäume in Innenräumen wachsen?

Avocadobäume können eine Höhe von 80 Fuß erreichen. Die meisten Pflanzen sind schlecht, wenn Gefriertemperaturen auftreten können. Gärtner in den Zonen 8 und darunter des US-Landwirtschaftsministeriums sollten vorsichtig sein, wenn sie versuchen, diese Bäume als Freilandpflanzen zu züchten. Diese Tatsache führt zu der Frage: „Können Avocadobäume in Innenräumen wachsen?“

Die einfache Antwort auf diese Frage lautet „Ja“. Tatsächlich gibt es mehrere Zwergsorten, die dem Gärtner in der kalten und gemäßigten Jahreszeit dabei helfen können, die gesunden Früchte in seinem eigenen Zuhause zu produzieren.

Wie man eine Avocado-Zimmerpflanze züchtet

Der Innenanbau von Avocados kann beginnen mit einer Grube, aber am erfolgreichsten mit einem gesunden gepfropften Zwergbaum. Kultivierte Avocados werden aus kompatiblem Wurzelstock gezüchtet. Eine Pflanze, die aus einem Samen gewonnen wird, bringt mit geringerer Wahrscheinlichkeit Früchte hervor, bildet jedoch einen schönen Baum.

Entfernen Sie die Grube von einer reifen Avocado und spülen Sie überschüssiges Fleisch ab. Schieben Sie ein Netzwerk von Zahnstochern in die Grube und hängen Sie es auf ein Glas warmes Wasser. Die Grube sollte am verbeulten oder vertieften Ende etwa 2,5 cm in das Wasser eintauchen.

Stellen Sie das Glas in helles Licht, wenn die Temperaturen mindestens 18 ° C betragen. Wechseln Sie das Wasser häufig. Bald wird die Grube Wurzeln hervorbringen, die ins Wasser hinabwachsen. Schließlich keimen Stängel und Blätter. Wenn die Wurzeln einen Großteil des Glases ausfüllen, ist es an der Zeit, sie in einen Topf zu pflanzen.

Avocados in Behältern anbauen

Das Anbauen von Avocados in Innenräumen ist einfach und macht Spaß. Bewegen Sie die gekeimte Grube in einen nicht glasierten Terrakotta-Topf, der mindestens 10 Zoll breit und doppelt so tief wie die Wurzeln ist. Verwenden Sie eine Blumenerde mit Kompost, der mit Sand gemischt ist, um eine lockere, schnell abfließende Zusammensetzung zu erhalten.

Für das Wachsen von Avocados in Behältern in Innenräumen ist auch helles Licht erforderlich. Eine Pflanze wird ohne ausreichendes Licht streunend. Kneifen Sie überschüssiges Wachstum zuerst ab, um eine buschigere, stärkere Pflanze zu fördern.

Erwarten Sie keine Früchte, wenn Sie Avocados in Behältern anbauen. Zimmerpflanzen brauchen kühle Nächte, um zu blühen und Früchte zu tragen. Es kann auch bis zu zehn Jahre dauern, bis sie das Fruchtstadium erreicht haben. Wenn Sie Obst bekommen, ist der Geschmack nicht so gut wie bei kommerziellen Produkten aus Wurzelstöcken.

Avocado-Anbau in Innenräumen - Wie man eine Avocado in einem Topf anbaut

Indoor Avocado Plant Care

Wenn Sie eine bessere Chance auf Obst haben möchten, kaufen Sie einen Zwerg Baum, der auf Wurzelstock gepfropft wurde. Der Bestand wird ausgewählt, um die besten Eigenschaften der Pflanze zu steigern und den Baum stärker und widerstandsfähiger gegen eine Vielzahl von Umwelteinflüssen zu machen.

Die Pflege von Indoor-Avocado-Pflanzen umfasst die Unterstützung und Fütterung der Pflanzen. Verwenden Sie einen Pflock, um den Hauptstiel der Pflanze während des Wachstums stabil und gerade zu halten. Verpflanzen Sie den Baum auch, wenn er aus dem Topf herauswächst. Beschneiden Sie alle Saugnäpfe, die aus dem Wurzelstock stammen.

Befruchten Sie den Baum monatlich mit wasserlöslichem Futter und drehen Sie ihn regelmäßig, um ein gleichmäßiges Wachstum zu fördern. Sie können im ersten Jahr auch monatlich mit Fischemulsion düngen.

Geben Sie der Pflanze mäßiges Wasser, wenn sich der Boden trocken anfühlt.

Video: Bananenstaude nach einem Jahr umpflanzen die Banane wächst in Deutschland

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: