Auswirkungen von Kälte in Pflanzen: Warum und wie Pflanzen von Kälte betroffen sind

Auswirkungen von Kälte in Pflanzen: Warum und wie Pflanzen von Kälte betroffen sind

In kalten Regionen sind nicht alle Pflanzen winterhart. Sie können feststellen, ob Sie Ihre sind, wenn Sie für jedes Werk die Zone des Landwirtschaftsministeriums der Vereinigten Staaten kennen. Aber auch Pflanzen in der richtigen Zone können Kälteschäden erleiden. Warum wirkt sich Kälte auf Pflanzen aus? Die Gründe dafür variieren und sind abhängig von Standort, Boden, Kältedauer und anderen Faktoren. Wie Pflanzen auf Kälte wirken, hängt auch von der Art der Pflanze und den oben genannten Faktoren ab.

USDA-Richtlinien für Pflanzenhärte sind Richtlinien. Die tatsächliche Härte einer Pflanze wird je nach Mikroklima, Exposition, Wasser- und Nährstoffaufnahme sowie dem allgemeinen Gesundheitszustand einer Pflanze schwanken. Es gibt viele Gründe, warum Kälte Pflanzen betrifft, aber wir werden versuchen, die offensichtlichsten Übeltäter einzugrenzen.

Warum wirkt Kälte auf Pflanzen?

Alle Bedingungen, denen eine Pflanze ausgesetzt ist, wirken sich auf ihre Gesundheit und ihre Widerstandsfähigkeit aus. Ein Wassermangel kann zum Welken und manchmal zum Tod in Pflanzen führen. Ein Übermaß oder ein Mangel an Nährstoffen kann ebenfalls zu einer negativen Pflanzengesundheit beitragen. Auf diese Weise können auch Wetterbedingungen die Vitalität der Pflanze schädigen. Kälte friert die Zellen in einer Pflanze ein, verursacht Schäden und unterbricht die Durchgänge für Nährstoffe und Wasser.

In kleinen Zweigen und Zweigen ist das lebende Xylem wesentlich stärker von Kälte betroffen als das Kambium und das Phloem. Dieses Gewebe ist nicht inaktiv und die Kälte in Pflanzen führt zu geschwärzten Stielen und zum Absterben des Gewebes. Austrocknung, Sonnenbrand, Salzschäden, starker Schneebruch und zahlreiche andere Verletzungen sind auch die Auswirkungen von Kälte auf Pflanzen.

Pflanzenwachstum und -temperaturen

In Pflanzen wirken die Kälteeffekte in Pflanzen am stärksten das sind geringfügig winterhart oder solche, die nicht richtig ausgehärtet sind. Kälteschäden zeigen sich auch im frühen Frühling, als eine warme Periode neues Wachstum begünstigte, das besonders anfällig für plötzliches Einfrieren ist. Die Temperatur ist ein großer Faktor, der die Ruhe in Samen und Pflanzen bricht und den Wachstumszyklus erneut beginnt.

Auch wenn Sie in Ihrer Zone eine winterharte Pflanze haben, können Bedingungen wie Mikroklimata diese Winterhärte minimieren. Niedrige Bereiche halten kalte Taschen, die die Temperaturen erheblich senken können. Diese Orte sammeln auch Feuchtigkeit, die einfrieren und Froststöße verursachen und die Wurzeln beschädigen kann. Pflanzen in höheren Lagen werden kalten Winden und Sonnenbrand ausgesetzt, die durch Wintersonne verursacht werden. Oft ist der Schaden nicht wahrnehmbar, bis der Frühling wieder wächst. Aus diesem Grund ist die Berücksichtigung des Wachstums und der Temperaturen der Pflanzen, denen sie ausgesetzt sind, ein wichtiger Faktor bei der Standortbestimmung von Pflanzen.

Schutz der Pflanzen vor Kälteschäden

Aufgrund der zahlreichen Gründe, die Kälteeffekte bewirken, schützen Pflanzen muss mit dem Pflanzen beginnen.

  • Wählen Sie robuste Exemplare oder sogar einheimische Pflanzen, die sich am besten an ihr Klima anpassen.
  • Finden Sie die Pflanze, wo sie Schutz finden wird.
  • Tragen Sie Mulch um den Boden der Pflanzen auf, um die Wurzelzone zu schützen.
  • In Gebieten mit unvorhersehbarem Wetter können Frostschutzwände nützlich sein, die über Bäumen, Sträuchern und empfindlichen Pflanzen angeordnet sind.
  • Alle Pflanzen, die dies tun Dies ist geringfügig, sollte jedoch vermieden werden. In Fällen, in denen Sie einfach nicht widerstehen können, eines zu kaufen, stellen Sie es in einen Container und bringen Sie es in eine Garage oder einen Keller, bis alle Frostgefahr vorüber ist.

Weather can Seien Sie extrem unvorhersehbar, seien Sie also in Bezug auf Standort und Auswahl der Pflanze sinnvoll und stellen Sie geschützten Bereichen für Ihre wertvollen Exemplare zur Verfügung. Auf diese Weise können Sie Ihre Pflanzen über den Winter bei minimalem Schaden absichern.

Auswirkungen von Kälte in Pflanzen: Warum und wie Pflanzen von Kälte betroffen sind

Video: Hitze: Gefahr für Herz und Kreislauf | Visite | NDR

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: