Ausdünnen von Kirschfrüchten – Wann und wie man einen Kirschbaum ausdünnt

Eine Ausdünnung von Kirschbäumen ist normalerweise nicht erforderlich. Wenn Ihr Kirschbaum jedoch eine hohe Belastung für seine Zweige aufweist, können Sie ihn möglicherweise ausdünnen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie einen Kirschbaum ausdünnen und wann Sie Kirschen ausdünnen.

Ausdünnen von Kirschfrüchten - Wann und wie man einen Kirschbaum ausdünnt

Beim Ausdünnen von Kirschfrüchten werden unreife Früchte von einem stark beladenen Kirschbaum entfernt. Sie verdünnen einen Obstbaum, damit sich die verbleibenden Früchte besser entwickeln und die Früchte für das folgende Jahr abbinden können. Das Ausdünnen von Kirschbäumen ist normalerweise nicht erforderlich. Wenn Ihr Kirschbaum jedoch eine hohe Belastung für seine Zweige aufweist, können Sie ihn möglicherweise ausdünnen. In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie einen Kirschbaum ausdünnen und wann Sie Kirschen ausdünnen.

Ausdünnen von Kirschbäumen

Wenn Sie einen Obstbaum ausdünnen, bedeutet dies mehr als nur, der verbleibenden Frucht mehr Krümmung zu verleihen Zimmer. Durch das Ausdünnen der Bäume wird auch das Brechen von Gliedmaßen verhindert, insbesondere wenn Sie Früchte von den Astspitzen abnehmen. Es kann auch dazu führen, dass der Baum Jahr für Jahr produziert, anstatt ein Jahr lang einen großen Bestand zu haben und kaum etwas im zweiten.

Die meisten Obstbäume, einschließlich Kirschen, sind selbst dünn; Das heißt, sie lassen überschüssiges oder beschädigtes Obst fallen, bevor es reift. Dies wird manchmal als „Juni-Tropfen“ bezeichnet, da dies häufig zu Beginn des Sommers geschieht.

Bei einigen Bäumen ist diese Selbstverdünnung ausreichend. Dies ist häufig bei Kirschen der Fall. Aus diesem Grund wird die Ausdünnung von Kirschbäumen nicht regelmäßig durchgeführt.

Zeitpunkt der Ausdünnung von Kirschen

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Kirschbaum von einer immensen Menge unreifer Früchte überlastet ist, können Sie sich für eine Ausdünnung entscheiden es. In diesem Fall schneiden Sie die Früchte rechtzeitig ab, damit die verbleibenden Früchte genügend Zeit zum Reifen haben.

Möglicherweise fragen Sie sich, wann Sie die Kirschen abschneiden müssen. Im Allgemeinen sollten Sie Anfang April Kirschfrüchte ausdünnen. Wenn die Sorte später als gewöhnlich Kirschen liefert, dünnen Sie den Baum bis Mitte Mai.

Ausdünnen von Kirschfrüchten - Wann und wie man einen Kirschbaum ausdünnt

So ​​verdünnen Sie einen Kirschbaum

Wenn Sie Kirschbäume ausdünnen, ziehen Sie an brauche keine ausgefallene Ausrüstung. Ihre Hände reichen aus, es sei denn, die Frucht befindet sich weit außerhalb Ihrer Reichweite. In diesem Fall müssen Sie möglicherweise ein Gerät zum Ausdünnen der Stangen verwenden.

Wenn Sie von Hand ausdünnen, beginnen Sie an einem Ende eines Zweigs und entfernen Sie die Früchte. Lassen Sie nicht mehr als 10 Kirschen auf einem Sporn zurück.

Wenn Sie zum Ausdünnen von Kirschbäumen eine Stangenverdünnung verwenden müssen, stoßen Sie mit der Stange auf einen Fruchtbüschel, der gerade hart genug ist, um den Büschel aufzubrechen . Sie müssen üben, um dies richtig zu machen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: