Aus einem Strauch einen kleinen Baum machen – Aus großen Büschen kleine Bäume machen

In den meisten Fällen können Sie diesen einfachen Strauch in eine einzelne Stängelpflanze verwandeln, indem Sie einen Strauch in einen Baum schneiden. Alles, was Sie brauchen, ist ein wenig Know-how und einige geeignete Schnitttechniken, um zu lernen, wie man einen Strauch in einen kleinen Baum verwandelt. Dieser Artikel hilft.

Aus einem Strauch einen kleinen Baum machen - Aus großen Büschen kleine Bäume machen

Ein Baum hat etwas Elegantes und Königliches, das einem Strauch oder Busch einfach zu fehlen scheint. Sie können diesen irdischen Strauch in den meisten Fällen in eine einzelne Stängelpflanze verwandeln, indem Sie einen Strauch in einen Baum schneiden. Alles, was Sie brauchen, ist ein wenig Know-how und einige geeignete Schnitttechniken, um zu lernen, wie man aus einem Strauch einen kleinen Baum macht.

Wie man aus einem Strauch einen kleinen Baum macht

Die Experten wissen wie Sträucher in Bäume und Gärtnereien zu schneiden, macht man die ganze Zeit mit den Standards, die sie verkaufen. Was unterscheidet einen Baum von einem Strauch? Der einzelne Stiel. Das bedeutet, dass Sie durch das Reduzieren der Stängel auf einen einzigen Stamm das Aussehen eines Baumes erhalten, auch wenn der Strauch keine hohen Höhen erreicht. Das Schneiden großer Sträucher in Bäume dauert viele Jahre, aber das Ergebnis ist professionell, einzigartig und statuistisch.

Viele Sorten von Sträuchern eignen sich gut für die Herstellung von Einzelstängeln. Suchen Sie nach einem, der einen mehr oder weniger vertikalen Stiel hat, der als Hauptstütze für die Pflanze verwendet werden kann. Es ist am einfachsten, einen Strauch in einen Baum zu schneiden, bevor er viele Stängel entwickelt. Sie können jedoch auch den Schnitt verwenden, um die gewünschte Form zu erhalten.

Gelegentlich können Sie keinen einzigen Baum aussortieren Stengel, muss aber mit ein paar Hauptstengeln auskommen. Das ist in Ordnung und sieht im Allgemeinen immer noch wie ein Baum aus, während das Wachstum nur auf diese Stängel gerichtet und die Höhe der Pflanze erhöht wird.

Die anfängliche Technik, wie Sträucher in Bäume geschnitten werden, ist etwas brutal und nichts für die schwache Nerven. Wenn Sie sich für den Stamm entschieden haben, schneiden Sie alle anderen unteren Stämme aus. Sie müssen das untere Drittel der Pflanze entfernen oder so viel wie nötig, um den Anschein eines Stammes zu bekommen. Schneiden Sie ein Jahr lang nicht weiter, da die Pflanze das obere Laub benötigt, um Nahrung für die Verjüngung zu erzeugen.

Verwenden Sie einen kräftigen Pfahl, der so nahe wie möglich am neuen Mittelvorsprung eingesetzt wird. Dadurch bleibt der neue „Kofferraum“ beim Wachsen gerade. Wirklich holzige Sträucher müssen 3 bis 4 Jahre lang jedes Jahr 1/3 des Bodens beschnitten werden. Dann ist es Zeit, den Baldachin auszubilden.

Aus einem Strauch einen kleinen Baum machen - Aus großen Büschen kleine Bäume machen

Große Büsche in kleine Bäume schneiden

Große, verhedderte, ältere Sträucher sind ein Albtraum, sich in Bäume zu verwandeln, aber selbst sie können einstämmig werden . Sie können auf Ihren Händen und Knien herumkrabbeln, während Sie die untersten Stiele entfernen, aber die grundlegende Technik ist dieselbe. Lassen Sie immer 2/3 der Pflanze intakt, auch wenn dies bedeutet, dass Ihr Stamm im ersten Jahr keinem Stamm ähnelt.

Ältere Pflanzen brauchen einen langsameren Prozess, aber das Ergebnis wird dadurch noch spektakulärer kräftiges Wachstum. Wenn Sie einen Strauch in einen Baum stutzen, können Sie die Architektur Ihrer Landschaft steuern und die Verwaltung von Sträuchern mit der Zeit vereinfachen.

Video: Großen Busch ausgraben Baumstümpfe Eibe Hecke Baum entfernen ausgraben Baumwurzel Baumstumpf

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: