Aufteilen mehrjähriger Kräuter – Wie und wann Kräuter im Garten aufgeteilt werden

Manchmal werden Kräuterpflanzen zu groß für ein Gebiet und beginnen zu übernehmen, oder Sie möchten ein anderes Gebiet mit einem bestimmten Kraut besiedeln. Dies ist, wenn Kräuterpflanzenteilung ins Spiel kommt. Aber woher weißt du, wann und wie man mehrjährige Kräuter teilt? Erfahren Sie hier mehr.

Aufteilen mehrjähriger Kräuter - Wie und wann Kräuter im Garten aufgeteilt werden

Das Teilen oder Spalten von mehrjährigen Kräutern ist eine einfache Methode zur Vermehrung und / oder Verjüngung. Manchmal werden die Pflanzen zu groß für ein Gebiet und beginnen zu übernehmen oder Sie möchten ein anderes Gebiet mit einem bestimmten Kraut besiedeln. Dies ist, wenn Kräuterpflanzenteilung ins Spiel kommt. Aber woher wissen Sie, wann und wie man mehrjährige Kräuter teilt?

Wann man Kräuter teilt

Krautige Pflanzen sollten je nach Witterungsbedingungen zwischen dem frühen Herbst und dem mittleren Frühling gehoben und aufgeteilt werden. Dies bedeutet, dass in Gebieten, in denen das Wetter im Herbst mild ist, die Kräuter geteilt werden. In kälteren Regionen sollte die Kräuterpflanzenteilung im Frühjahr erfolgen, wenn die Wurzeln noch schlummern.

Um die Kräuter auf ihrem Höhepunkt zu halten, sollten sie alle 2 bis 4 Jahre geteilt werden.

Aufteilen mehrjähriger Kräuter - Wie und wann Kräuter im Garten aufgeteilt werden

Wie man mehrjährige Kräuter teilt

Zu den über die Wurzelteilung gut vermehrten Kräutern gehören:

  • Bergamotte
  • Kamille
  • Schnittlauch
  • Andorn
  • Liebstöckel
  • Minze
  • Oregano
  • Waldmeister
  • Estragon
  • Thymian
  • Salbei

Das Teilen von mehrjährigen Kräutern erfolgt einfach mit einer Gartengabel oder Schaufel und einem scharfen Messer. Graben Sie einfach um die Basis der Pflanze und hebeln Sie den Wurzelballen aus dem Boden. Fassen Sie den Klumpen und teilen Sie ihn mit dem scharfen Messer. Abhängig von der Größe der ursprünglichen Pflanze können Sie sie halbieren und zwei Pflanzen oder mehrere Pflanzen bilden, wenn der Wurzelballen groß ist. Stellen Sie sicher, dass jeder Abschnitt Wurzeln und Triebe hat.

Teilen Sie Kräuter wie Schnittlauch und Zitronengras, indem Sie sie vorsichtig auseinanderziehen. Für Kräuter, die Kraut wie Minze und Katzenminze hervorbringen, graben Sie neue Pflanzen aus und verpflanzen Sie sie.

Bepflanzen Sie die geteilten Abschnitte nach Möglichkeit sofort neu. Wenn nicht, halten Sie die Wurzeln der neuen Transplantate feucht und von der direkten Sonne fern, bis Sie sie pflanzen können. Vergessen Sie nicht, die neu verpflanzten Kräuter sofort nach dem Einpflanzen zu gießen.

Video: Herbst Ernte im Garten │ Gemüse Obst Kräuter Saatgut

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: