Aufbewahren von Sesamsamen: Tipps zum Trocknen von Sesamsamen aus dem Garten

Jeder mag Sesamsamen auf Bagels, Sushi und Pfannengerührtem, und die winzigen Samen können auch zu Sesamöl und Tahinipaste gemahlen werden. Wenn Sie einen Garten haben, möchten Sie vielleicht Ihren eigenen anbauen. Klicken Sie auf diesen Artikel, um Tipps zum Trocknen und Lagern von Sesamsamen zu erhalten.

Aufbewahren von Sesamsamen: Tipps zum Trocknen von Sesamsamen aus dem Garten

Sesampflanzen (Sesamum indicum) sind schöne Pflanzen mit attraktiven dunkelgrünen Blättern und röhrenförmigen weißen oder rosa Blüten. Das Beste von allem sind die Pflanzen, die Sesamsamen produzieren. Jeder mag Sesamsamen auf Bagels, Sushi und Pfannengerichten, und die winzigen Samen können auch zu Sesamöl und Tahinipaste gemahlen werden. Wenn Sie einen Garten haben, möchten Sie vielleicht Ihren eigenen anbauen. Tipps zum Trocknen und Lagern von Sesamsamen finden Sie weiter unten.

Trocknen von Sesamsamen

Sesampflanzen wachsen gut in Ihrem Garten an einem sonnigen Ort. Sie können bis zu 2 m groß werden. Die Pflanzen brauchen zwischen 100 und 130 Wachstumstage in warmer Luft und Erde, bevor Sie die Samen ernten können. Die röhrenförmigen Blüten entwickeln sich zu langen, schmalen Samenkapseln. Wenn die Pflanzen reifen, reifen die Schoten. Sie sind bereit für die Ernte, wenn sie braun sind und ein wenig knacken. Oft reifen zuerst Samenschoten an den unteren Zweigen der Sesampflanze. Manchmal reifen sie, während die obere Pflanze noch blüht. Sammle die Schoten, während sie reifen, da überreife Schoten aufplatzen und ihre Samen auf den Boden fallen. Nachdem Sie die Schoten gesammelt haben, ist das Trocknen von Sesamsamen der nächste Schritt.

Wie trockne ich Sesamsamen? Legen Sie die reifen Samenkapseln zum Trocknen auf die Zeitungen. Sie müssen sie nicht in die Sonne legen, aber wenn Sie die Samen trocknen, müssen Sie sie an einem trockenen Ort aufbewahren.

Sie werden wissen, dass sie mit dem Trocknen fertig sind, wenn die Schoten spröde sind. Ernten Sie zu diesem Zeitpunkt die Samen, indem Sie die Schoten aufschlagen. Tun Sie dies vorsichtig, damit Sie alle Samen erhalten und keine verlieren können. Die Samen sind hell und flach. Jede Schote enthält etwa 50 bis 80 Samen. Die Größe ist ziemlich klein, und es wird gesagt, dass Sie ungefähr 15.000 Samen für ein Pfund benötigen.

Wenn Sie einige der Schalenstücke mit den Samen vermischt bekommen, verwenden Sie ein Sieb, um sie zu sieben. Alternativ können Sie die Samen von Spreu reinigen, indem Sie mit einem Fächer über die Samen blasen, um die getrockneten Schalenstücke zu entfernen.

Aufbewahren von Sesamsamen: Tipps zum Trocknen von Sesamsamen aus dem Garten

Lagerung von Sesamsamen

Sobald Sie die Sesamsamen aus der geerntet haben getrocknete Schote, können Sie sie für einige Zeit aufbewahren. Stellen Sie sie für eine kurzfristige Lagerung in versiegelte Gläser in einen dunklen Küchenschrank. Frieren Sie die Samen für eine längere Lagerung von Sesamsamen ein.

Video: Leinsamen keimen lassen. Anleitung. Omega-3 Fettsäuren

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: