Auf den Kopf gestellte Tomaten: Wie man Tomaten auf den Kopf stellt

Das Wachsen von Tomaten in Eimern oder Spezialtüten ist nicht neu, aber in den letzten Jahren sehr beliebt. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie verkehrte Tomaten anbauen.

Auf den Kopf gestellte Tomaten: Wie man Tomaten auf den Kopf stellt

Das verkehrte Anbauen von Tomaten, sei es in Eimern oder in speziellen Beuteln, ist nicht neu, aber wild geworden beliebt in den letzten Jahren. Umgedrehte Tomaten sparen Platz und sind leichter zugänglich. Schauen wir uns die Vor- und Nachteile des Anwachsens von umgedrehten Tomaten an.

Auf den Kopf gestellte Tomaten: Wie man Tomaten auf den Kopf stellt

Anbauen von umgedrehten Tomaten

Beim Anpflanzen von umgedrehten Tomaten benötigen Sie eine der beiden Methoden Ein großer Eimer, z. B. ein 5-Gallonen-Eimer, oder ein spezielles Pflanzgefäß, das in Ihrem örtlichen Baumarkt oder Kaufhaus leicht zu finden ist.

Wenn Sie einen Eimer für den umgekehrten Anbau von Tomaten verwenden, schneiden Sie ein Loch

Wählen Sie als Nächstes die Pflanzen aus, die Ihre verkehrten Tomaten werden sollen. Die Tomatenpflanzen sollten robust und gesund sein. Tomatenpflanzen, die kleinere Tomaten wie Kirschtomaten oder Roma-Tomaten produzieren, schneiden im umgedrehten Pflanzgefäß besser ab, aber Sie können auch mit größeren Tomatenarten experimentieren.

Schieben Sie den Wurzelballen der Tomatenpflanze durch das Loch im Boden des umgedrehten Behälters.

Nachdem der Wurzelballen durch ist, füllen Sie den umgedrehten Blumenkasten mit feuchter Blumenerde. Verwenden Sie keinen Schmutz aus Ihrem Garten oder Hof, da dieser für die Wurzeln der verkehrten Tomatenpflanze zu schwer ist. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Blumenerde benetzt ist, bevor Sie sie in den verkehrten Blumenkasten legen. Wenn dies nicht der Fall ist, kann es in Zukunft schwierig sein, Wasser durch die Blumenerde zu den Pflanzenwurzeln zu bringen, da sehr trockene Blumenerde tatsächlich Wasser abweist.

Hängen Sie Ihre umgedrehten Tomaten in einen Topf Stelle, an der sie sechs oder mehr Sonnenstunden am Tag haben. Gießen Sie Ihre umgedrehten Tomatenpflanzen mindestens einmal am Tag und zweimal am Tag, wenn die Temperaturen über 29 ° C liegen.

Wenn Sie möchten, können Sie auch andere Pflanzen auf der Oberseite von wachsen lassen der umgedrehte Behälter.

Und das ist alles, was Sie tun müssen, um umgedrehte Tomaten anzubauen. Die Tomatenpflanze wird hängen bleiben und Sie werden bald köstliche Tomaten genießen, die direkt vor Ihrem Fenster angebaut werden.

Video: Nierenschmerzen // Ursache und Lösung bei Nierenschmerzen

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: