Aucuba-Stecklinge vermehren: So vermehren Sie Aucuba Japonica

Aucuba ist ein lieblicher Strauch, der im Schatten fast zu glänzen scheint. Die Vermehrung von Aucuba-Stecklingen ist ein Kinderspiel. In diesem Artikel erfahren Sie, wie man Aucuba-Stecklinge wurzelt. Klicken Sie auf diesen Artikel, um weitere Informationen zur Aucuba-Verbreitung in Japan zu erhalten.

Aucuba-Stecklinge vermehren: So vermehren Sie Aucuba Japonica

Aucuba ist ein hübscher Strauch, der im Schatten fast zu glänzen scheint. Die Vermehrung von Aucuba-Stecklingen ist ein Kinderspiel. In der Tat ist Aucuba eine der am einfachsten aus Stecklingen zu ziehenden Pflanzen. Es wurzelt leicht in Wurzelmedium oder einem Glas Wasser, und Sie benötigen keine Wurzelhormone oder ein teures Sprühsystem. Wenn Sie noch nie Strauchschnitt bewurzelt haben, eignet sich Aucuba hervorragend als „Starter“ -Pflanze. Weitere Informationen zur Vermehrung von Aucuba in Japan finden Sie weiter unten.

Vermehrung von Aucuba in Japan

Sie können fast das ganze Jahr über Aucuba-Stecklinge nehmen, aber Sie erzielen mit dem schnellen Wachstum die besten Ergebnisse Stängelspitzen geschnitten im Frühjahr oder aus halbreifen Stängeln geschnitten im Sommer. Schneiden Sie 4-Zoll-Spitzen früh am Tag ab, bevor die Sonne sie austrocknen kann.

Kleben Sie die geschnittenen Stängel so bald wie möglich in Bewurzelungsmedium oder Wasser. Wenn Sie sie nicht sofort erreichen können, wickeln Sie sie in ein feuchtes Papiertuch und legen Sie sie in eine Plastiktüte in den Kühlschrank.

Wurzeln von Aucuba-Stecklingen in Wasser

Wasser ist nicht & Es ist nicht das beste Medium zum Wurzeln der Stängel, da die neuen Wurzeln nicht genug Sauerstoff erhalten. Im Wasser verwurzelte Stängel entwickeln kleine, schwache Wurzeln. Wenn Sie es trotzdem versuchen möchten, topfen Sie die Stecklinge in Blumenerde, sobald die Wurzeln einen Zentimeter lang sind.

Schneiden Sie frisch geschnittene Stielspitzen nach, während Sie sie unter Wasser halten, um eventuell entstandene Luftschleusen zu entfernen bevor Sie sie in ein Glas Wasser geben. Verwenden Sie ein scharfes Messer anstatt einer Schere oder Schere. Entfernen Sie die unteren Blätter, damit sich kein Laub unter Wasser befindet.

Aucuba-Stecklinge vermehren: So vermehren Sie Aucuba Japonica

Vermehrung von Aucuba Japonica-Stecklingen in Wurzelmedium

Die Wurzel von Aucuba-Stecklingen ist am besten in Wurzelmedium. Sie entwickeln stärkere, gesündere Wurzeln, die nicht so leicht verrotten.

  • Füllen Sie kleine Töpfe mit einem Wurzelmedium, das frei abfließt. Sie können aus je einem Teil Sand, Vermiculit und Torfmoos selbst herstellen oder ein handelsübliches Medium kaufen. Befeuchten Sie das Bewurzelungsmedium mit Wasser.
  • Entfernen Sie die Blätter von der unteren Hälfte des Stiels und schneiden Sie die restlichen Blätter in zwei Hälften. Die kleinen neuen Wurzeln können nicht genug Wasser aufnehmen, um große Blätter zu stützen.
  • Stecken Sie die untere Hälfte des Schnittes in den Boden. Die Blätter dürfen den Boden nicht berühren. Aucuba wurzelt leicht ohne Hormone zu verwurzeln.
  • Stellen Sie den Topf in eine Plastiktüte und befestigen Sie den Deckel mit einem Drehverschluss. Wenn Sie das Medium gut angefeuchtet haben, brauchen Sie den Topf nicht zu gießen, solange er sich im Beutel befindet. Wenn die Blätter jedoch so aussehen, als bräuchten sie Wasser, besprühen Sie sie leicht und schließen Sie den Beutel wieder. Schützen Sie den Beutel vor direkter Sonneneinstrahlung.
  • Prüfen Sie den Stiel auf Wurzeln, indem Sie ihn leicht ziehen. Sie spüren einen leichten Widerstand, wenn der Schnitt Wurzeln hat. Nach der Wurzelbildung die neue Pflanze in einen Topf mit frischer, neuer Blumenerde umtopfen und in die Nähe eines Fensters stellen, wo sie mäßiges Sonnenlicht aufnehmen kann. Eine gute Blumenerde enthält genügend Nährstoffe, um die Pflanze mehrere Wochen zu unterstützen.

Video: Pandanus, Schraubenbaum

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: