Auberginensamen sammeln – Tipps zum Speichern von Auberginensamen für das nächste Jahr

Wenn Sie ein Gärtner sind, der sich einer Herausforderung stellt und Spaß daran hat, sein eigenes Futter von Grund auf neu anzubauen, ist es richtig, Samen aus Auberginen zu sparen Deine Gasse hoch. Befolgen Sie die Richtlinien in diesem Artikel und genießen Sie jedes Jahr Ihre eigenen Auberginen.

Auberginensamen sammeln - Tipps zum Speichern von Auberginensamen für das nächste Jahr

Wenn Sie ein Gärtner sind, der sich einer Herausforderung stellt und Freude daran hat, sein eigenes Essen von Grund auf neu anzubauen, dann sparen Sie Samen von Auberginen wird direkt auf Ihrer Gasse sein. Befolgen Sie die unten aufgeführten Richtlinien und züchten Sie jedes Jahr Ihre eigenen köstlichen Auberginen.

So ​​retten Sie Auberginensamen

Das Wichtigste, das Sie beim Retten von Samen aus Auberginen beachten sollten, ist, mit offen bestäubten Pflanzen zu beginnen . Offene Bestäubung ist die Bestäubung durch Wind, Insekten, Vögel oder andere natürliche Ursachen. Wenn Sie Samen von einer Hybrid-Aubergine verwenden, funktioniert dies nicht. Sehen Sie sich das Pflanzenetikett auf dem Behälter an oder fragen Sie jemanden im Kinderzimmer, ob Sie eine offen bestäubte Pflanze haben.

Wenn Sie Auberginensamen sammeln, züchten Sie nur eine Auberginensorte in einem bestimmten Gebiet. Dies liegt daran, dass fremdbefruchtende Auberginen im folgenden Jahr genetisch verändertes Saatgut und möglicherweise ungenießbare Früchte produzieren. Halten Sie Ihre Auberginensorte mindestens 50 Fuß von anderen Auberginensorten entfernt, um sicherzustellen, dass Sie dieselbe Sorte erhalten.

Sammeln von Auberginensamen

Warten Sie, bis die Aubergine überreif und ungenießbar ist, bevor Sie beginnen Auberginensamen sammeln. Die Aubergine sollte matt und cremefarben aussehen. Überreife lila Auberginen verfärben sich braun oder braun, während weiße und grüne Auberginen einen gelblichen Farbton annehmen. Eine überreife Aubergine ist normalerweise hart und geschrumpft.

Die Aubergine in Scheiben schneiden und das Fruchtfleisch von den Samen trennen. Legen Sie die Samen in eine Schüssel mit Wasser und waschen Sie das Fruchtfleisch weg. Sieben Sie die Samen ab, tupfen Sie sie trocken und verteilen Sie sie auf einem Tablett, um nicht mehr als zwei Samen zu trocknen.

Auberginensamen sammeln - Tipps zum Speichern von Auberginensamen für das nächste Jahr

Tipps zur Aufbewahrung von Auberginensamen für das nächste Jahr

Es gibt eine Reihe Wichtige Tipps zum Sparen von Auberginensamen, die Sie befolgen müssen, wenn Sie lebensfähige Samen für den nächsten Frühling einsetzen möchten. Stellen Sie sicher, dass die Samen gründlich trocken sind, bevor Sie sie lagern. Stellen Sie sie an einem kühlen Ort außerhalb der Sonne auf, wo die Luftfeuchtigkeit zwischen 20 und 40 Prozent gehalten werden kann. Der Trocknungsvorgang kann zwei bis vier Wochen dauern.

Nachdem Sie die Samen für den Winter in ein Glas gegeben haben, achten Sie darauf, dass sich im Glas Feuchtigkeit ansammelt. Wenn Sie das Glas schwitzen sehen, sind Ihre Samen zu nass und laufen Gefahr, schimmlig und unbrauchbar zu werden. Fügen Sie einige Kieselgelkapseln oder ein anderes Trockenmittel hinzu, um nasse Samen zu schonen. Wenn Sie sie nicht in einem Glas aufbewahren, müssen Sie einen Weg finden, um Ihre Samen vor Insekten zu schützen. Ziehen Sie in diesem Fall eine robuste Plastiktüte mit Reißverschluss in Betracht, aber achten Sie darauf, dass die Samen vollständig trocken sind.

Wenn Sie sich jemals gefragt haben, wie Sie Auberginensamen aufbewahren können, wissen Sie jetzt, dass dies nicht sehr schwierig ist. Sie müssen nur Ihre offen bestäubte Auberginensorte vor Kreuzbestäubung schützen, wenn die Samen reif sind ernten und gründlich trocknen. Es macht Spaß! Die wachsende Unabhängigkeit Ihrer Aubergine liegt unmittelbar vor Ihnen.

Video: Haare blondieren | Von Rot zu Blond ohne Gelbstich Orangestich

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: