Asterpflanzenprobleme – Erkennen und Behandeln von Asterproblemen im Garten

Astern sind zähe, leicht zu züchtende Blumen in einer Vielzahl von Formen und Größen. Das macht es besonders schwer, wenn mit ihnen etwas schief geht. Weitere Informationen zu häufigen Aster-Schädlingen und anderen Problemen finden Sie in diesem Artikel.

Asterpflanzenprobleme - Erkennen und Behandeln von Asterproblemen im Garten

Astern sind Robuste, einfach zu züchtende Blumen in einer Vielzahl von Formen und Größen. Kurz gesagt, sie sind die ideale Pflanze für Ihren Blumengarten. Das macht es besonders schwierig, wenn etwas mit ihnen schief geht. Lesen Sie weiter, um mehr über das Gemeinsame zu erfahren Asternschädlinge und andere Schwierigkeiten und wie man mit diesen Problemen mit Asterpflanzen umgeht.

Erkennen häufiger Probleme mit Astern

Im Laufe der Zeit sind Astern relativ problemlos, es gibt jedoch einige häufige Probleme Aster-Schädlinge und Krankheiten, die unbehandelt zu einem Problem werden können. Einige Aster-Pflanzenkrankheiten sind oberflächlicher als alles andere und beeinträchtigen die Gesundheit oder die Fähigkeit der Pflanzen, zu blühen, nicht. Dazu gehören Rost und Mehltau. Sie können mit Fungiziden behandelt werden.

Einige andere schwerwiegendere Krankheiten sind Wurzelfäule, Welke und Fußfäule, die alle zum Tod der Pflanze führen können. Vermeiden Sie Fäulnisse, indem Sie Astern nur in gut drainierte Böden setzen. Vermeiden Sie das Welken, indem Sie nur resistente Sorten anpflanzen.

Botrytis-Fäule ist eine weitere Krankheit, die Blüten abtötet. Dies kann normalerweise durch vorsichtiges Gießen verhindert werden. Fäule neigt dazu, sich dort zu bilden, wo die Pflanzen feucht sind.

Umgang mit Aster-Schädlingen

Schädlinge können bei Astern ernsthafte Probleme verursachen. Spinnmilben und Klöppelkäfer sind häufig ein Problem, und obwohl sie die Pflanzen nicht töten, werden sie ihnen ein ungesundes Aussehen verleihen. Einige andere häufig vorkommende Aster-Schädlinge sind:

  • Leaf Miner
  • Leaf Hopper
  • Soft Scale
  • Thrips
  • Caterpillars

Um Insekten vorzubeugen, sollten Sie die Blätter der Astern trocken halten und in ausreichendem Abstand pflanzen. Achten Sie auch darauf, Unkraut und Schmutz zu beseitigen. & Ndash; Wanzen gedeihen in feuchten, bewachsenen Gebieten. Wenn Sie einen starken Befall haben, wenden Sie ein Insektizid gemäß den Anweisungen auf der Flasche an.

Asterpflanzenprobleme - Erkennen und Behandeln von Asterproblemen im Garten

Andere Asterpflanzenprobleme

Abgesehen von Schädlingen und Krankheiten können Astern auch unter zu viel oder zu viel leiden zu wenig wasser. Sie bevorzugen gut drainierte Böden und häufiges Gießen und beginnen zu welken, wenn ihre Wurzeln durchnässt oder ausgetrocknet sind.

Größere Astersorten fallen manchmal unter ihrem eigenen Gewicht um und müssen abgesteckt werden.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: