Aprikosengruben pflanzen: Informationen zum Anbau von Aprikosen aus Samen

Essen Sie immer eine saftige Aprikose zu Ende, um die Grube wegzuwerfen, und denken Sie, hmm, dies ist ein Samen. Ich frage mich, ob Sie einen Aprikosensamen pflanzen können. Wenn ja, wie gehe ich vor, um Aprikosengruben anzupflanzen? Finden Sie es in diesem Artikel heraus und probieren Sie es aus.

Aprikosengruben pflanzen: Informationen zum Anbau von Aprikosen aus Samen

Essen Sie immer eine saftige Aprikose aus, und werfen Sie die Grube weg. Wundern Sie sich, „Können Sie einen Aprikosenkern pflanzen?“ Wenn ja, wie gehe ich vor, um Aprikosenkerne zu pflanzen? Finden Sie es in diesem Artikel heraus und probieren Sie es aus.

Können Sie einen Aprikosensamen anpflanzen?

Fragen Sie nicht mehr nach. Ja, Aprikosen aus Samen anzubauen ist möglich, billig und macht Spaß. Also, wie kann man einen Aprikosenbaum aus einer Grube starten? Aprikosen aus Samen anzubauen ist ein einfaches Projekt, und tatsächlich können Gruben aus verschiedenen Früchten verwendet werden, um Bäume zu züchten.

Kreuzbestäubung zwischen Sorten führt zu unsicheren Ergebnissen, sodass die meisten Obstbäume nicht aus Samen gezüchtet werden. Stattdessen werden Stecklinge oder Knospen der günstigsten Exemplare auf Wurzelstock gepfropft, um Bäume zu produzieren, die in der Nähe von Kohlenstoffkopien der Elternbäume sind. Diese gepfropften Bäume werden dann für einen hübschen Cent an Sie verkauft.

Im Fall von Aprikosen, Pfirsichen und Nektarinen tendieren die harten mandelartigen Samen im Allgemeinen dazu, die begehrtesten Eigenschaften der Eltern zu übernehmen . Sie nehmen immer noch eine Chance wahr, aber der wachsende Teil macht viel Spaß, auch wenn die daraus resultierende Frucht weniger als herausragend ist.

So ​​starten Sie einen Aprikosenbaum aus einer Grube

Zu Beginn Wenn Sie Aprikosensamen anpflanzen, wählen Sie eine köstliche Aprikosensorte, die idealerweise aus Samen selbst gewonnen wurde. Iss die Früchte; Iss tatsächlich ein paar, um die Keimwahrscheinlichkeit zu erhöhen und deine Gruben zu schonen. Scheuern Sie das Fruchtfleisch ab und legen Sie es etwa drei Stunden lang zum Trocknen auf die Zeitung.

Jetzt müssen Sie den Samen aus der Grube holen. Verwenden Sie einen Hammer vorsichtig an der Seite der Grube, um sie zu knacken. Sie können auch einen Nussknacker oder Schraubstock verwenden. Die Idee ist, den Samen aus der Grube zu holen, ohne ihn zu zerkleinern. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob eine dieser Methoden für Sie geeignet ist, können Sie als letzten Ausweg einfach die gesamte Grube bepflanzen, aber die Keimung dauert länger.

Lassen Sie die Samen trocknen, nachdem Sie sie gewonnen haben noch ein paar Stunden in der Zeitung. Sie können sie jetzt in einem Deckglas oder einer Plastiktüte mit Reißverschluss im Kühlschrank aufbewahren, um die Samen 60 Tage lang zu schichten. Ob eine Schichtung vorgenommen werden soll, hängt davon ab, wo Sie die Früchte erhalten haben. Beim Kauf in einem Lebensmittelgeschäft wurde das Obst bereits kalt gelagert, sodass es weniger wahrscheinlich ist, dass es geschichtet werden muss. Wenn Sie sie jedoch auf einem Bauernmarkt gekauft oder direkt von einem Baum gepflückt haben, müssen Sie die Samen schichten.

Wenn Sie die Samen nicht schichten möchten, wickeln Sie sie in ein sauberes, feuchtes Papiertuch und legen Sie sie in eine Plastiktüte in einem Fenster. Achte darauf. Wässern Sie es nach Bedarf, um es feucht zu halten, und wechseln Sie das Papiertuch, wenn es zu schimmelig wird.

Aprikosengruben pflanzen: Informationen zum Anbau von Aprikosen aus Samen

Einpflanzen von Aprikosensamen

Sobald Sie Wurzeln sehen, wird die Einpflanzzeit für Aprikosensamen aus Gruben signalisiert entstehen. Die Keimlinge in einen Topf geben. Geben Sie einen Samen pro 4-Zoll-Topf, der mit Blumenerde gefüllt ist, mit der Wurzel nach unten.

Halten Sie die wachsenden Aprikosen in einem sonnigen Fenster, unter Licht oder in einem Gewächshaus vom Samen fern, bis sie größer werden und es Zeit ist

Mit etwas Glück und Geduld werden Sie in drei bis fünf Jahren mit süßen, saftigen Aprikosen von Ihrem eigenen Baum belohnt.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: