Aprikosen-Obstbaumspray: Was Sie auf Aprikosenbäume im Garten sprühen sollten

Wenn Sie einen gesunden Aprikosenbaum möchten, müssen Sie immer einen Schritt voraus sein Zeitplan. Klicken Sie auf den folgenden Artikel, um mehr über das Versprühen von Aprikosenbäumen gegen Schädlinge zu erfahren.

Aprikosen-Obstbaumspray: Was Sie auf Aprikosenbäume im Garten sprühen sollten

Sie produzieren wunderschöne Blumen und köstliche Früchte. Egal, ob Sie einen als Mittelpunkt in Ihrer Landschaft oder einen ganzen Obstgarten haben, Aprikosenbäume sind eine echte Bereicherung. Leider sind sie auch sehr anfällig für Krankheiten und Schädlingsbefall. Wenn Sie einen gesunden Aprikosenbaum möchten, ist es wichtig, immer einen Schritt voraus zu sein. Dies bedeutet, dass Sie einen strengen Sprühplan einhalten. Lesen Sie weiter, um mehr über das Sprühen von Aprikosenbäumen auf Schädlinge zu erfahren.

Sprühen von Aprikosenbäumen auf Schädlinge

Müssen Sie Aprikosenbäume sprühen? Grundsätzlich ja. Schädlingsbefall kann einen Baum oder einen ganzen Obstgarten zerstören, und der beste Weg, gegen ihn vorzugehen, ist, ihn im Keim zu ersticken. Wann sprühen Sie Aprikosenbäume? Ab dem Winter einige Male im Jahr.

Besprühen Sie Ihren Baum mit einem ruhenden Öl, bevor die Knospen an Ihrem Baum anschwellen. Dies tötet alle überwinternden Eier ab, bevor sie schlüpfen und Chaos anrichten können. Zu den überwinternden Schädlingen gehören:

  • Blattläuse
  • Milben
  • Motten
  • Schuppen
  • Mealybugs
  • Zeltraupen

Aprikosen-Obstbaumspray: Was Sie auf Aprikosenbäume im Garten sprühen sollten

Wann sprühen Sie Aprikosenbäume gegen Krankheiten?

Das Versprühen von Aprikosenbäumen für Schädlinge hört nicht mit dem Kommen des Frühlings auf. Sprühen Sie zum Zeitpunkt des Knospenbruchs ein festes Kupfer-Fungizid ein, um Braunfäule und Schrotpilze abzutöten.

Wenn während der Vegetationsperiode Schädlinge auftreten, müssen Sie möglicherweise ein aktives Aprikosen-Obstbaumspray verwenden oder Pilz. Wenn Sie während der Vegetationsperiode erneut sprühen, tun Sie dies, nachdem die Blüten abgefallen sind – Sie möchten Bienen und anderen nützlichen Insekten während der Bestäubung nichts anhaben.

Überprüfen Sie außerdem vor dem Sprühen Ihre lokale Schädlingssituation, da Sie nicht auf etwas sprühen möchten, das Sie möglicherweise nicht haben in Ihrer Nähe. Lesen Sie vor dem Sprühen IMMER die Anweisungen auf Ihrem Etikett. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Etikett und mischen Sie niemals zwei verschiedene Sprays, es sei denn, beide Etiketten sagen Ihnen, dass es sicher ist.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: