Apfelmaden: Tipps zur Steuerung von Apfelmaden

Apfelmaden können eine ganze Ernte ruinieren. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Anzeichen erkennen und vorbeugend geeignete Maßnahmen zur Bekämpfung dieser Schädlinge ergreifen.

Apfelmaden: Tipps zur Steuerung von Apfelmaden

Apfelmaden können eine ganze Ernte ruinieren und Sie damit ratlos machen was ist zu tun. Um diese Schädlinge zu bekämpfen, müssen Sie unbedingt lernen, wie Sie die Anzeichen erkennen und die entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen ergreifen.

Apfelmadenzeichen

Apfelbäume sind zwar der Hauptwirt für Apfelmadenschädlinge, können es aber sein kann auch in einer der folgenden Substanzen gefunden werden:

  • Weißdorn
  • Holzapfel
  • Pflaume
  • Kirsche
  • Birne
  • Aprikose
  • Wildrose

Die anfälligsten Apfelsorten sind die frühreifen- den sowie die dünnhäutigen.

Während andere Würmer Äpfel befallen Wenn Sie mit diesen Schädlingen verwechselt werden, können Sie sie normalerweise durch einen genaueren Blick voneinander unterscheiden. Raupenwürmer, die im Allgemeinen größer sind, fressen sich normalerweise tiefer – bis in den Kern hinein. Apfelmaden, bei denen es sich um die kleine Larve von Fruchtfliegen handelt, die wie Maden aussieht, ernähren sich in der Regel vom Fruchtfleisch und tunneln durch die Früchte.

Die Anzeichen von Apfelmaden können als winzige Nadelstiche gesehen werden Grübchen in der Haut. Darüber hinaus beginnen die betroffenen Äpfel ziemlich schnell zu verfaulen und werden weich und faul, bevor sie vom Baum fallen. Während die Maden wachsen und tunneln, ziehen sich die braunen Spuren durch die Früchte, wenn sie aufgeschnitten werden.

Prävention und Behandlung von Apfelmaden

Die beste Möglichkeit, Angriffe zu verhindern, besteht in der Aufbewahrung Alles wurde gereinigt, indem regelmäßig Äpfel gepflückt wurden, besonders die, die vom Baum fallen. Unglücklicherweise ist die einzige Behandlung, wenn sie einmal betroffen ist, die chemische Bekämpfung, die normalerweise auf ausgewachsene Fruchtfliegen abzielt.

Die spezifischen Arten und die Verfügbarkeit von Produkten zur Bekämpfung von Apfelmaden erhalten Sie in der Regel bei Ihrer örtlichen Zweigstelle . Die betroffenen Bäume werden ab etwa Mitte Juli alle sieben bis 10 Tage vor der Ernte bei kontinuierlicher Anwendung (gemäß Produktanweisung oder gemischt mit 3 Tassen Kaolin-Ton auf 1 Gallone Wasser) besprüht.

Ein weiteres Produkt zur Bekämpfung von Apfelmaden Das natürlichere ist Kaolin. Dies wird oft als vorbeugende Maßnahme verwendet, da es einen Film auf der Frucht erzeugt, der von Insektenschädlingen als irritierend empfunden wird. Infolgedessen meiden sie tendenziell Bäume / Pflanzen, die mit Kaolin-Ton behandelt wurden. Das Sprühen sollte Mitte bis Ende Juni erfolgen und alle sieben bis 10 Tage wiederholt werden. Stellen Sie sicher, dass der Baum vollständig gesättigt ist.

Einfangen der Apfelmaden

Zur Verhinderung dieser Schädlinge sind auch Apfelmaden-Fliegenfallen erhältlich. Diese können in den meisten Gartencentern oder über landwirtschaftliche Zulieferer bezogen werden. Apfelmadenfliegenfallen werden normalerweise im Frühjahr (Juni) aufgestellt und im Herbst (September) überwacht. Stellen Sie eine Falle in Bäume, die weniger als 1,80 m hoch sind, und ungefähr zwei bis vier Fallen in größere Bäume. Fallen sollten wöchentlich gereinigt werden und müssen möglicherweise monatlich ausgetauscht werden.

Apfelmaden: Tipps zur Steuerung von Apfelmaden

Hausmittel, um Apfelmaden zu fangen

Eine weitere Idee, wie man Apfelmaden fängt, ist die Verwendung hausgemachter Methoden. Zum Beispiel können Sie einige rote Kugeln (Styropor funktioniert gut) – etwa in der Größe eines Apfels – nehmen und sie mit einem klebrigen Material wie Melasse bestreichen. Hängen Sie diese falschen Äpfel auf Schulterhöhe an den Baum (ungefähr vier bis sechs pro Baum, abhängig von der Größe). Dies sollte die Fruchtfliegen anziehen, die an den Kugeln haften bleiben und sofort entsorgt werden, sobald sie voll sind.

Sie können auch 1 Teil Melasse mit 9 Teilen Wasser und einer kleinen Menge Hefe mischen. Gießen Sie dies in mehrere Weithalsgläser und lassen Sie sie fermentieren (fertig, sobald das Sprudeln abgeklungen ist). Hängen Sie die Gläser an die stärksten Glieder, und die Fruchtfliegen bleiben darin hängen.

Video: Micromine 2018 Tips & Tricks 1: Seek Tool

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: