Anwenden von Garden Mulch: Tipps zum Verteilen von Mulch in Gärten

Anwenden von Garden Mulch: Tipps zum Verteilen von Mulch in Gärten

Mulch hat einen Wert im Garten jenseits des Sichtbaren. Mulchen hilft, Unkraut zu kontrollieren, Feuchtigkeit zu sparen, die Verdickung zu erhöhen und Nährstoffe in den Boden zu geben. Das Verteilen von Mulch in Gärten ist ein ziemlich idiotensicherer Prozess, aber auf dem Weg gibt es ein paar Dinge zu beachten. Ein paar Tipps zum Verteilen von Mulch ermöglichen es Ihren Pflanzen, gesünder zu wachsen und sie vor Schäden zu schützen.

So verbreiten Sie Garten-Mulch

Bei der Mulch-Anwendung gibt es eine große Auswahl zu anorganisch. Recyceltes Gummi und Kunststoff werden jetzt für den Einsatz in der Landschaft zu anorganischen Mulchen gemahlen. In ähnlicher Weise sind Austernschalen in einigen Bereichen ein gewöhnlicher Mulch und setzen den Wiederverwendungszyklus fort. Natürliche Mulches wie Rinde sind bekannte Formen, die in Wohnlandschaften verwendet werden. Das Auftragen von Gartenmulch bedeutet einfach, dass eine vorhandene Materialschicht über vorhandenen Boden aufgetragen wird, was eine Vielzahl von Vorteilen bietet.

Mulch in Gärten zu gießen ist nicht dasselbe, als wenn man einen Cupcake mit wildem Abgang bereift. Es gibt eine Finesse in der Praxis und einige Tipps zum Ausbreiten von Mulch, um Fäulnis zu verhindern und spät wachsende Pflanzen in das Gebiet eindringen zu lassen, können hilfreich sein. Wann Mulch zu streuen ist nicht so wichtig wie Mulch zu streichen.

Sie können zu jeder Jahreszeit mulchen. Es ist üblich, im Frühling Mulch hinzuzufügen, wenn Regen anfängt, ihn zu brechen und den Bodenzustand zu beeinflussen. Im Frühling sprießen weniger Pflanzen, was die Aufgabe erleichtert. Sie können jedoch jederzeit mulchen. Durch die Wahl des Mulches und des zu bedeckenden Bereichs wird die Tiefe bestimmt, in der Sie das Material schichten.

Mulch-Anwendungstiefen

Materialien, die nicht schnell zusammenbrechen, eignen sich hervorragend für Zierbeete , um Bäume und an Dauerpflanzungen. Rinde ist ein klassisches Beispiel. Feine Rinden- und Rindenschnitzel sollten in einer Tiefe von 2 bis 3 Zoll um die Pflanzen aufgetragen werden. Große bis mittlere Rinde kann bis zu 6 Zoll tief aufgetragen werden. Die Rinde bricht nicht in einer Saison zusammen und sollte nicht jedes Jahr ersetzt werden müssen.

Mulche, die schnell zusammenbrechen, eignen sich hervorragend für Gemüse- und Jahresbeete, wo häufiges Wenden den Mulch in den Boden bringt schnellere Kompostierung Diese sollten 1 bis 2 Zoll um die Basis der Pflanzen verteilt sein. Einige gute Beispiele hierfür sind Laubstreu, Stroh, Grasschnitt oder Kakaobohnenrümpfe.

Anorganische Mulchstoffe wie schwarzer Kunststoff werden in einer Schicht auf die Bodenoberfläche gelegt, um den Boden zu erwärmen, bevor sie wärmeliebende Gemüse pflanzen. Entfernen Sie den Kunststoff oder schneiden Sie Löcher für die Pflanzen aus. Es ist ratsam, den Kunststoff im Sommer zu entfernen, da die überschüssige Wärme die Wurzeln verbrennen kann.

Anwenden von Garden Mulch

Während Mulch zahlreiche Vorteile hat, kann zu viel davon eine schlechte Sache sein. In Gebieten mit Krankheitsproblemen oder Überwinterung der Insekten sollte der Mulch im Frühjahr von den Pflanzen weggezogen und kompostiert werden, um Krankheiten und Larven abzutöten. Halten Sie den Mulch mindestens 5 cm von den Stämmen und Stämmen der Pflanzen entfernt, um Schimmelbefall und Versteckmöglichkeiten für Schädlinge zu vermeiden.

Sehr leichte, trockene Mulchstücke müssen nach dem Absetzen mit der doppelten empfohlenen Tiefe verteilt werden, um diese Anzahl zu erreichen . Wählen Sie im Sommer hellen Mulch und im Winter dunkel. Licht lenkt die Sonne ab und bei Dunkelheit wird Sonnenwärme gespeichert.

So viele gewöhnliche Dinge machen Mulch aus. Sogar Zeitungen mit einer Tiefe von 8 Seiten bilden einen schnell kompostierten Mulch zum Hinzufügen von Kohlenstoff. Halten Sie Ausschau nach Baumpfarrern in Ihrer Nähe und bitten Sie sie um eine Ladung Hackschnitzel, oder säen Sie Ihren Gemüsegarten mit Roggengras als lebenden Mulch und Frühlingsgrünmist.

Mulchen ist einfach und die Verwendung erhöht Ihre Ernte Erträge, minimieren Schädlings- und Krankheitsprobleme und senken Ihre Wasserrechnungen sowie eine Reihe weiterer Vorteile.

Anwenden von Garden Mulch: Tipps zum Verteilen von Mulch in Gärten

Video: „UNKRAUTVLIES – GIB UNKRAUT KEINE CHANCE“ -Tipps

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: