Anweisungen zum Entfernen von Baumstümpfen: So entfernen Sie einen Baumstumpf

Manchmal müssen Bäume entfernt werden. Einmal entfernt, sind Hausbesitzer oft mit einem unschönen Baumstumpf hinterlassen. Aber mit ein wenig Know-how können Sie diese Stümpfe leicht entfernen. Dieser Artikel hilft Ihnen dabei.

Anweisungen zum Entfernen von Baumstümpfen: So entfernen Sie einen Baumstumpf

Bäume sind zwar ein natürlicher Bestandteil der Landschaft, müssen jedoch manchmal aus irgendeinem Grund entfernt werden. Einmal entfernt, bleibt den Hausbesitzern oft nichts anderes als ein unschöner Baumstumpf. Mit ein wenig Know-how können Sie jedoch Baumstümpfe auf einfache Weise entfernen, damit Ihre Landschaft so schön aussieht wie zuvor.

So ​​töten Sie einen Baumstumpf mit Chemikalien

Manche Menschen wählen eine chemische Kontrolle zur Entfernung von Baumstümpfen. Kaliumnitrat, Schwefelsäure und Salpetersäure werden am häufigsten verwendet, sollten jedoch nur von erfahrenen Personen und mit großer Sorgfalt gemäß den Anweisungen auf dem Etikett verwendet werden.

Eine einfachere Lösung kann darin bestehen, Löcher in den Stumpf und in den Boden zu bohren Salz (Steinsalz) und kochendes Wasser in die Löcher geben. Dies hilft dabei, das Salz so aufzulösen, dass es tief in den Baumstumpf gelangt und ihn schließlich abtötet.

Chemikalien werden auch häufig zur Kontrolle des Saugerwachstums verwendet, das aus den Wurzeln von Baumstümpfen erzeugt wird. Nicht-selektives Herbizid eignet sich gut dafür und sollte auf der Basis des Saugers auf frische Schnitte aufgetragen werden oder in die Wurzel selbst geschnitten werden und das Herbizid auftragen. Oft wird mehr als eine Anwendung benötigt, aber dies behebt möglicherweise das Problem.

Entfernen eines Baumstumpfes durch Fäulnis

Fäulnis oder Fäulnis sind eine weitere Methode zur Entfernung von Baumstümpfen. Wenn Sie den Baumstumpf feucht und nicht nass halten und etwas Stickstoffdünger hinzufügen, können Sie Pilze anregen, die den Verfall fördern, insbesondere bei wärmeren Temperaturen (von 60 bis 90 Grad Fahrenheit).

Beschleunigen Schneiden Sie den Stumpf so nah wie möglich am Boden ab und bohren Sie 2,5 cm große Löcher in den Stumpf, bevor Sie den Dünger hinzufügen und mit Wasser besprühen. Decken Sie dies mit Plastik oder einer Plane ab, um Feuchtigkeit und Temperaturen einzudämmen.

Denken Sie daran, dass Bäume wie Zeder, Maulbeere und Heuschrecke länger brauchen, bis sie verfallen, da diese Bäume härteres Holz haben. In jedem Fall ist ein ausreichender Zerfall in der Regel innerhalb von ein oder zwei Jahren zu beobachten.

Befreien Sie sich von Baumstümpfen durch Verbrennen

Das Verbrennen kann verwendet werden, um Baumstümpfe zu entfernen. Diese Methode ist jedoch selten nur von professionellen Landschafts- und Baumpflegern durchgeführt. Das Verbrennen von Baumstümpfen kann bis zu ein bis zwei Wochen dauern und ist in den meisten Gebieten aufgrund von Brandschutzbestimmungen möglicherweise nicht zulässig. Diese Methode sollte nicht in der Nähe anderer Wohnhäuser oder bewaldeter Gebiete angewendet werden.

Anweisungen zum Entfernen von Baumstümpfen: So entfernen Sie einen Baumstumpf

Graben: Die einfache Methode zum Entfernen von Baumstümpfen

Als die schnellste und einfachste Methode gilt das Graben von Baumstümpfen aus dem Grund (von Fachleuten) wird oft empfohlen. Obwohl es etwas teuer sein kann, kann es innerhalb von Stunden oder sogar Minuten mit speziellen Maschinen wie Stumpfschleifern durchgeführt werden. Kleinere Stümpfe können mit einer Spatenschaufel oder einer Spitzhacke ausgegraben werden.

Wenn alles andere fehlschlägt, können Sie einen alten Baumstumpf in einen Vermögenswert verwandeln. Ich habe sie oft als Sockel für Kübelpflanzen verwendet oder einen ausgehöhlten Stumpf für den Kübel selbst.

Hinweis : Die chemische Kontrolle sollte nur als letztes Mittel verwendet werden, da sie biologisch ist Ansätze sind sicherer und viel umweltfreundlicher.

Video: Baumstumpf mit Baumwurzel entfernen | Anleitung | Tipps und Tricks

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: