Anthurium Plant Care: Erfahren Sie mehr über das Umtopfen von Anthurien

Anthurium Plant Care: Erfahren Sie mehr über das Umtopfen von Anthurien

Anthurium ist eine entzückende tropische Pflanze mit glänzendem Laub und hellen, herzförmigen Blüten. Anthurium-Pflanzenpflege ist relativ einfach und das Umtopfen von Anthurium-Pflanzen ist eine Aufgabe, die nur bei Bedarf erledigt werden sollte. Weitere Informationen zum Wann und Wie zum Umtopfen von Anthurien finden Sie hier.

Beste Zeit für das Umtopfen von Anthuriumpflanzen

Wann ist also die beste Zeit für das Umtopfen einer Anthuriumpflanze? Ein wurzelgebundenes Anthurium sollte so schnell wie möglich umgetopft werden. Wenn Sie nicht sicher sind, ob die Pflanze wurzelgebunden ist, suchen Sie nach den folgenden Hinweisen:

  • Wurzeln, die sich um die Oberfläche der Eintopfmischung bewegen
  • Wurzeln, die durch das Abflussloch wachsen
  • Verwelkendes Laub, auch nach der Bewässerung
  • Wasser fließt gerade durch das Abflussloch
  • Gebogener oder rissiger Behälter
  • Wenn Ihr Anthurium Anzeichen für eine starke Verwurzelung aufweist Warten Sie nicht, um umzutopfen, da Sie die Pflanze verlieren könnten. Wenn Ihre Pflanze jedoch gerade erst gedrängt aussieht, sollten Sie lieber warten, bis sich im Frühjahr neues Wachstum ergibt.

    So setzen Sie Anthurien um

    Bereiten Sie einen Topf vor, der eine Größe größer ist als der aktuelle Topf. In der Regel sollte der Durchmesser des neuen Behälters nicht größer als ein oder zwei Zoll sein.

    Decken Sie die Drainagelöcher mit einem kleinen Stück Netz, einem Papiertuch oder einem Kaffeefilter ab, um zu verhindern, dass Blumenerde durch das Loch austritt.

    Bewässern Sie das Anthurium einige Stunden vor dem Umtopfen; ein feuchter Wurzelballen ist leichter umzupacken und für die Pflanze viel gesünder.

    Versuchen Sie, eine Blumenerde ähnlich der aktuellen Blumenerde der Pflanze zu verwenden. Anthurium erfordert ein sehr leichtes, lockeres Medium mit einem pH-Wert von etwa 6,5. Verwenden Sie im Zweifelsfall eine Mischung aus zwei Teilen Orchideenmischung, einem Teil Torf und einem Teil Perlit oder zu gleichen Teilen Torf, Kiefernrinde und Perlit.

    Legen Sie frische Blumenerde in den neuen Behälter, und verwenden Sie nur so viel um den Wurzelballen des Anthuriums auf etwa einen Zoll oder weniger unter den Rand des Behälters zu bringen. Nach dem Umtopfen sollte sich die Pflanze auf dem gleichen Bodenniveau befinden, in dem sie sich im ursprünglichen Topf befand.

    Schieben Sie den Anthurium vorsichtig aus seinem aktuellen Topf. Tease den zusammengepressten Wurzelballen mit den Fingern, um die Wurzeln zu lösen.

    Platziere das Anthurium in den Topf und fülle den Wurzelballen mit Blumenerde ein. Die Blumenerde mit den Fingern leicht festigen.

    Bewässern Sie die Erde leicht und fügen Sie bei Bedarf etwas Blumenerde hinzu. Auch hier ist es wichtig, dass sich der Wurzelballen des Anthuriums auf dem gleichen Niveau befindet wie sein alter Topf. Ein zu tiefes Einpflanzen der Krone der Pflanze kann zum Verrotten der Pflanze führen.

    Stellen Sie die Pflanze einige Tage in einem schattigen Bereich auf. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn die Pflanze in den ersten Tagen etwas schlechter aussieht. Beim Umtopfen von Anthurien tritt häufig ein leichtes Verwelken auf.

    Bewahren Sie den Dünger einige Monate nach dem Umtopfen eines Anthuriums auf, um der Pflanze Zeit zu geben, sich in ihrem neuen Topf niederzulassen.

    Anthurium Plant Care: Erfahren Sie mehr über das Umtopfen von Anthurien

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: