Anemonenblüten: Tipps für die Pflege von Anemonenblüten

Anemonenblüten haben niedrig verklumpendes Laub und farbenfrohe Blüten. Diese unbeschwerten Pflanzen werden oft als Windblumen bezeichnet und prägen die Landschaft vieler Hausgärten. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Anemonenblüten: Tipps für die Pflege von Anemonenblüten

Anemonenpflanzen haben niedrig verklumpendes Laub und farbenfrohe Blüten. Diese unbeschwerten Pflanzen werden oft als Windblumen bezeichnet und prägen die Landschaft vieler Hausgärten. Es gibt verschiedene Arten von Anemonen, sowohl frühlingsblühende als auch herbstblühende.

Interessant und sogar ein Faktor für die Pflege von Anemonenpflanzen ist, wie jede dieser Arten wächst. Beispielsweise wachsen die frühlingsblühenden Anemonenpflanzen im Allgemeinen aus Rhizomen oder Knollen. Herbstblüher haben normalerweise faserige oder knollenförmige Wurzeln.

Wachsende Anemonenwindblume

Sie können Anemonen fast überall anbauen. In Bezug auf ihren Standort ist jedoch Vorsicht geboten, da ihre sich ausbreitende Wachstumsgewohnheit eher invasiv werden kann. Wenn Sie Anemonen-Windblumen anbauen, sollten Sie sie daher in bodenlose Gefäße füllen, bevor Sie sie in den Garten stellen.

Die Anemonen werden jedoch je nach Typ im Frühjahr oder Herbst gepflanzt. Die Knollen vor dem Pflanzen über Nacht einweichen und dann in einen gut durchlässigen, fruchtbaren Boden legen, vorzugsweise an einem leicht schattierten Ort. Pflanzen Sie Anemonen mit einer Tiefe von etwa 3 bis 4 Zoll an den Seiten und einem Abstand von etwa 4 bis 6 Zoll.

Anemonenblüten: Tipps für die Pflege von Anemonenblüten

Pflege der Anemonenblüten

Die Pflege der Anemonen besteht nur noch aus Gießen Sie nach Bedarf und entfernen Sie altes Laub, indem Sie es vor dem erneuten Wachsen auf den Boden zurückschneiden. Rhizomatöse Klumpen können im Frühling alle zwei bis drei Jahre geteilt werden. Tuberöse Arten lassen sich am besten in ihrer Ruhephase, normalerweise im Sommer, trennen.

Video: Japanische Ahorne – Teil 3: Standort, Pflege

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: