Anbau von Escarole-Pflanzen – Pflege von Escarole und Tipps zur Ernte von Escarole

Unter den wundervollen Grünsorten, die spät in der Saison angebaut werden können, gibt es Escarole. Was ist Escarole? In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Escarole anbauen und wie Sie escarole Salat pflegen. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Anbau von Escarole-Pflanzen - Pflege von Escarole und Tipps zur Ernte von Escarole

Unter den wundervollen Grünsorten, die spät in der Saison angebaut werden können, gibt es Escarole. Was ist Escarole? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Escarole anbauen und wie Sie sich um Escarole kümmern können.

Was ist Escarole?

Escarole ist eine Biennale für kühle Jahreszeiten, die im Allgemeinen als einjähriger Anbau betrieben wird. Wie Mangold, Grünkohl und Radicchio ist escarole ein herzhaftes Grün, das spät in der Vegetationsperiode gedeiht. Escarole hat glatte, breite, grüne Blätter, die üblicherweise im Salat verwendet werden. Der Geschmack von Escarole ist weniger bitter als der von anderen Mitgliedern der Endivienfamilie, sehr ähnlich dem Geschmack von Radicchio. Es wächst aus einer großen Rosette hellgrüner Blätter, die an den äußeren Rändern nach außen hin dunkelgrün abfällt.

Escarole enthält viele Vitamine A und K sowie Folsäure. Normalerweise wird rohe Escarole manchmal auch leicht gekocht, indem man sie einfach verwelkt oder in Suppen zerhackt.

So ​​wird Escarole angebaut

Pflanzen Sie die Escarole in der vollen Sonne in gut durchlässige Erde wird mit Kompost ergänzt, um die Wasserretention zu unterstützen. Der Boden sollte einen pH-Wert von 5,0 bis 6,8 haben.

Die Vermehrung von Saatgut sollte 4-6 Wochen vor dem letzten durchschnittlichen Frosttermin für Ihre Region beginnen. Die Samen können auch in Innenräumen für eine spätere Transplantation 8-10 Wochen vor dem letzten durchschnittlichen Frosttermin eingesetzt werden. Während sie hitzebeständiger sind als Salat, ist es beim Anbau von Escarole-Pflanzen geplant, dass sie geerntet werden, bevor die Temperaturen regelmäßig in die 80er Jahre steigen. Es dauert 85 bis 100 Tage, bis die Escarole geerntet werden kann.

Säen Sie die Samen im Abstand von 1 bis 2 Zoll. Dünnen Sie die Sämlinge zu 6-12 Zoll auseinander. Wachsende Escarole-Pflanzen sollten einen Abstand von 18 bis 24 Zoll haben.

Anbau von Escarole-Pflanzen - Pflege von Escarole und Tipps zur Ernte von Escarole

Pflege von Escarole

Halten Sie die Escarole-Pflanzen gleichmäßig feucht. Zu häufiges Austrocknen der Pflanzen führt zu bitteren Grüntönen. In der Mitte der Vegetationsperiode die Escarole-Pflanzen mit Kompost bestreuen.

Escarole wird häufig blanchiert. Dies beinhaltet das Abdecken der Pflanze, um ihr Sonnenlicht zu entziehen. Dies verlangsamt die Produktion von Chlorophyll, was die Grüns bitter machen kann. Escarole 2-3 Wochen vor der Ernte blanchieren, wenn die äußeren Blätter 4 bis 5 Zoll lang sind. Sie können auf verschiedene Arten blanchieren.

Am häufigsten werden die äußeren Blätter einfach zusammengezogen und mit einem Gummiband oder einer Schnur gesichert. Stellen Sie sicher, dass die Blätter trocken sind, damit sie nicht verrotten. Sie können die Pflanzen auch mit einem Blumentopf bedecken oder sich eine andere Lösung ausdenken.

Es geht darum, der Escarole das Sonnenlicht zu entziehen. Die Blanchierung dauert 2-3 Wochen. Dann können Sie mit der Ernte von Escarole beginnen.

Escarole kann ab Mittsommer alle 2 Wochen für Dauerkulturen während der Vegetationsperiode oder in Gebieten mit milden Wintern im Frühjahr gesät werden. Herbst und Winter. Es kann auch problemlos in Töpfen angebaut werden, wenn kein tatsächliches Gartengrundstück vorhanden ist.

Video: Gartentipp: Salat nicht zu tief pflanzen

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: