Anbau von Diervilla-Geißblättern – Informationen zur Pflege von Buschgeißblättern

Der Buschgeißblattstrauch hat gelbe, trompetenförmige Blüten, die Geißblattblüten sehr ähnlich sehen. Dieser Amerikaner ist sehr winterhart und anspruchslos, sodass die Pflege von Buschgeißblättern ein Kinderspiel ist. Erfahren Sie hier mehr über den Anbau dieser Geißblätter.

Anbau von Diervilla-Geißblättern - Informationen zur Pflege von Buschgeißblättern

Der Buschgeißblattstrauch (Diervilla lonicera) hat gelbe, trompetenförmige Blüten, die Geißblattblüten sehr ähnlich sehen. Dieser Amerikaner ist sehr winterhart und anspruchslos, sodass die Pflege von Buschgeißblättern ein Kinderspiel ist. Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau von Diervilla-Geißblatt und andere Informationen zu Diervilla-Straucharten zu erfahren.

Informationen zu Diervilla-Straucharten

Im Osten der USA wachsen wild wachsende Buschgeißblattsträucher. Sie werden 5 Fuß groß und 5 Fuß breit. Diese Pflanzen interessieren sich das ganze Jahr über für einen Garten. Die Blätter erscheinen dunkelrot, färben sich dann tiefgrün und entwickeln Bronzetöne.

Die gelben Blüten sind klein und ohne Duft, aber gebüschelt und sehr attraktiv. Sie öffnen im Juni und die Sträucher produzieren sie bis September. Die geißblattartigen Blüten färben sich mit zunehmendem Alter rot und orange. Schmetterlinge, Motten und Kolibris schlürfen den Nektar.

Diervilla-Strauchinformationen bestätigen, dass die Blätter des Buschgeißblattstrauchs aufregende Herbstvorstellungen liefern können. Sie können in Gelb, Orange, Rot oder Lila explodieren.

Wachsende Diervilla-Geißblätter

Wenn Sie daran denken, Diervilla-Geißblätter zu züchten, sind Sie auf der sicheren Seite. Es handelt sich um wartungsarme Pflanzen, bei denen kein Verwöhnen erforderlich ist und die Pflege des Geißblattes nur minimal ist. Diese Sträucher wachsen am besten in Gebieten mit kühlen Sommern. Dazu gehören Regionen innerhalb der Zonen 3 bis 7 des US-Landwirtschaftsministeriums.

Wenn es Zeit ist, Buschgeißblätter zu pflanzen, wählen Sie einen Standort, der direkter Sonne oder zumindest teilweiser Sonne ausgesetzt ist. Sie akzeptieren die meisten Bodentypen, solange sie gut drainiert sind. Die Pflanzen sind dürreresistent und mögen gelegentliche Getränke.

Wenn Sie in Ihrem Garten mit dem Anbau von Diervilla-Geißblättern beginnen, werden sie möglicherweise nicht so groß wie wild lebende Pflanzen. Es ist zu erwarten, dass die Sträucher eine Höhe von 3 Fuß bei einer ähnlichen Breite erreichen.

Anbau von Diervilla-Geißblättern - Informationen zur Pflege von Buschgeißblättern

Ist Bush Honeysuckle Invasive?

Diervilla-Sträucher sind Saugpflanzen Buschgeißblatt invasiv? “Nach Angaben von Diervilla-Strauch ist die einheimische Art des Buschgeißblatts nicht invasiv.

Bei einer ähnlichen Pflanze ist das asiatische Buschgeißblatt (Lonicera spp.) Jedoch invasiv. Es verdunkelt einheimische Pflanzen in vielen Teilen des Landes, wenn es dem Anbau entgeht.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: