Anbau von Bottlebrush-Gras: Pflege von Bottlebrush-Gras in Gärten

Ziergräser sind in der Gartenarbeit beliebt, da sie einfach zu züchten sind und einen einzigartigen Look bieten, den Sie mit Blumen und Einjährigen nicht erzielen können. Anbau von Bottlebrush-Gras ist eine gute Wahl für mehrjährige Gräser mit einem sehr charakteristischen Aussehen. Erfahren Sie hier mehr.

Anbau von Bottlebrush-Gras: Pflege von Bottlebrush-Gras in Gärten

Ziergräser sind im Garten- und Landschaftsbau beliebt, da sie einfach zu züchten sind und einen einzigartigen Look bieten, den Sie mit Blumen und Einjährigen nicht erzielen können. Der Anbau von Bottlebrush-Gras ist eine gute Wahl für mehrjährige Gräser mit einem sehr charakteristischen Aussehen.

Was ist Bottlebrush-Gras?

Bottlebrush-Gras (Elymus hystrix) ist ein mehrjähriges Gras, das in den meisten Ländern heimisch ist die östlichen USA und Kanada. Der Name der Art, Hystrix, kommt vom griechischen Wort für Igel und beschreibt den borstigen Samenkopf. Der Samenkopf ähnelt auch einer Flaschenbürste, daher der gebräuchliche Name für dieses Gras.

Das Gras ist grün, färbt sich jedoch braun, wenn es reift, normalerweise beginnend im Spätsommer. Sie wird zwischen 0,5 und 1,5 Meter hoch. Die Samenköpfe wachsen gut über den Grasblättern, die nur etwa einen Fuß lang sind. Bottlebrush Gras in Gärten und in heimischen Umgebungen neigt dazu, in attraktiven Klumpen zu wachsen. Es eignet sich gut als Hintergrund in Beeten mit kürzeren Pflanzen oder entlang von Gehwegen und Kanten als hohe, grasbewachsene Hecke.

Anbau von Bottlebrush-Gras: Pflege von Bottlebrush-Gras in Gärten

Anbau von Bottlebrush-Gras

Pflege für Bottlebrush-Gras ist einfach und hübsch, was es zu einer beliebten Wahl macht, um Betten oder Gehwegen ein interessantes Element hinzuzufügen. Dieses Gras wächst auf natürliche Weise in Waldgebieten und auf Wiesen. Wenn Sie also die richtige Umgebung für Bottlebrush-Gras haben, müssen Sie es nur pflanzen und in Ruhe lassen.

Bottlebrush-Gras bevorzugt Sonne oder Halbschatten sowie mäßige bis trockene Feuchtigkeit. Der Boden für dieses Gras ist idealerweise sandig und lehmig, sollte aber unter den meisten Bodenbedingungen gut sein. Sie können auch Flaschenbürstengras in Behältern anbauen, sofern eine gute Drainage vorhanden ist.

Video: Alte Bekannte und Exoten aus der neuen Welt im Garten im Stift Kremsmünster

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: