Anbau von Birnen in nördlichen Klimazonen – Erfahren Sie mehr über kalte, robuste Birnenbäume

Birnenbäume sind hübsch und produzieren Frühlingsblumen und leckere Herbstfrüchte, die frisch, gebacken oder in Dosen genossen werden können. Wenn Sie jedoch in einem kalten Klima leben, kann der Anbau von Obstbäumen eine Herausforderung sein. Klicken Sie auf diesen Artikel, um Birnen für kaltes Klima zu finden.

Inhalt posten

Anbau von Birnen in nördlichen Klimazonen - Erfahren Sie mehr über kalte, robuste Birnenbäume

Birnen im heimischen Obstgarten können herrlich sein. Die Bäume sind hübsch und bringen Frühlingsblumen und köstliche Herbstfrüchte hervor, die frisch, gebacken oder aus der Dose genossen werden können. Wenn Sie jedoch in einem kalten Klima leben, kann der Anbau von Obstbäumen eine Herausforderung sein. Es gibt jedoch einige Birnen für kaltes Klima; Sie müssen nur die richtigen Sorten finden.

Cold Hardy Pear Trees

Auch wenn Apfelbäume in kälteren Klimazonen als erstes in den Sinn kommen, sind sie nicht die einzigen, die dies tun anpassen. Es gibt Birnensorten, die es definitiv nicht in kältere Zonen schaffen, einschließlich der meisten asiatischen Birnensorten. Auf der anderen Seite ist eine Kältetoleranz für Birnbäume möglich, und es gibt einige Sorten aus Europa und den nördlichen Staaten wie Minnesota, die zumindest in den Zonen 3 und 4 funktionieren:

  • Flämische Schönheit . Dies ist eine alte europäische Birnensorte, die für ihren süßen Geschmack bekannt ist. Es ist groß und hat ein weißes, cremiges Fruchtfleisch.
  • Üppig . Üppige Birnen sind mittelgroß bis klein und haben eine feste Konsistenz und einen ähnlichen Geschmack wie Bartlett-Birnen.
  • Parker . Parker-Birnen, die Bartlett im Geschmack ähneln, sind in Zone 3 möglicherweise grenzenhart.
  • Patten . Pattenbäume produzieren große Birnen, die sich hervorragend zum Frischessen eignen. Es ist etwas selbstbestäubend, aber mit einem zweiten Baum erhalten Sie mehr Obst.
  • Gourmet Feinschmecker-Birnenbäume sind ziemlich winterhart und bringen schmackhafte Früchte hervor, aber sie bestäuben andere Bäume nicht.
  • Golden Spice Diese Sorte bringt nicht die besten Früchte hervor, ist aber robust und kann andere Bäume bestäuben.

Es gibt sogar einige Birnensorten, die in Zone 1 und 2 angebaut werden können. Suchen Sie nach Nova und Hudar, von New York entwickelten Birnen, die in Alaska wachsen können. Probieren Sie auch Ure, eine der härtesten Birnen überhaupt. Es wächst langsam, produziert aber eine schmackhafte Frucht.

Anbau von Birnen in nördlichen Klimazonen - Erfahren Sie mehr über kalte, robuste Birnenbäume

Anbau von Birnen in nördlichen Klimazonen

Birnenbäume lassen sich im Allgemeinen leicht anbauen, da sie nicht von zu vielen Schädlingen oder Krankheiten befallen werden. Sie müssen beschnitten werden und müssen geduldig sein, da sie in den ersten Jahren keine Früchte tragen, aber wenn sie erst einmal etabliert sind, werden Birnenbäume jahrelang produktiv sein.

Birnen, die in kalten Klimazonen wachsen, benötigen möglicherweise einen zusätzlichen Schutz in der Winter. Junge Birnbaumrinde ist dünn und kann im Winter durch Sonnenbräune beschädigt werden, wenn kein Laub zum Schutz vorhanden ist. Ein weißer Baumwickel um den Stamm reflektiert das Sonnenlicht, um Schäden zu vermeiden. Dies kann auch die Temperaturen um den Baum stabilisieren und ein Einfrieren, Auftauen und Spalten des Baums verhindern.

Verwenden Sie in den Wintermonaten in den ersten Jahren einen Baumschutz, bis Ihr Birnbaum dichter und schuppiger geworden ist.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: