Anbau einer Zigeunerkirschpflaume: Pflege eines Kirschpflaumen-Zigeunerbaums

Zigeunerkirschpflaumenbäume tragen große, dunkelrote Früchte, die einer großen Bing-Kirsche ähneln. Kirschpflaume „Gypsy“ stammt ursprünglich aus der Ukraine und ist eine in ganz Europa beliebte Sorte. Sie ist robust gegen H6. Die folgenden Informationen zu Zigeunerkirschpflaumen helfen beim Wachsen dieses Baumes.

Anbau einer Zigeunerkirschpflaume: Pflege eines Kirschpflaumen-Zigeunerbaums

Zigeunerkirschpflaumenbäume tragen große, dunkelrote Früchte, die einer großen Bing-Kirsche ähneln. Kirschpflaume „Gypsy“ stammt ursprünglich aus der Ukraine und ist eine in ganz Europa beliebte Sorte. Sie ist robust gegen H6. In den folgenden Informationen zu Zigeunerkirschpflaumen wird das Wachstum und die Pflege eines Zigeunerkirschpflaumenbaums erläutert.

Zigeunerkirschpflaumen

Zigeunerkirschpflaumen sind dunkle karminrote Kirschpflaumen, die sich sowohl zum Essen als auch zum Essen eignen zum Kochen. Das tiefrote Äußere bedeckt das feste, saftige, süßorangefarbene Fruchtfleisch.

Der Laubbaum aus Kirschpflaumen hat einen runden bis sich ausbreitenden Wuchs mit eiförmigen, dunkelgrünen Blättern. Im Frühjahr blüht der Baum mit weißen Blüten, gefolgt von den großen roten Früchten, die im Spätsommer bis zum frühen Herbst geerntet werden können.

Zigeunerkirschpflaumenbäume sind teilweise selbstfruchtbar und sollten mit einer gepflanzt werden Kompatibler Bestäuber für besten Fruchtansatz und Ertrag. Cherry Plum ‚Gypsy‘ wird auf den Wurzelstock von St. Julian ‚A‘ aufgepfropft und wird schließlich eine Höhe von 3,5 bis 4,5 m erreichen.

‚Gypsy‘ kann auch als myrobalanischer ‚Gypsy‘ bezeichnet werden , ‚Prunus insititia‘ Gypsy ‚oder‘ Gypsy ‚von der ukrainischen Mirabelle.

Anbau einer Zigeunerkirschpflaume: Pflege eines Kirschpflaumen-Zigeunerbaums

Zigeunerkirschpflaume anbauen

Wählen Sie einen Standort für Zigeunerkirschpflaumen mit mindestens voller Sonne aus 6 Stunden pro Tag mit Ausrichtung nach Süden oder Westen.

Zigeunerkirschpflaumenbäume können in feuchten, aber gut durchlässigen Lehm-, Ton- oder Kreideböden mit mäßiger Fruchtbarkeit gepflanzt werden.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: