Amsonia-Winterschutz – Können Sie Pflanzen mit blauen Sternen im Winter anbauen?

Die Amsonia-Winterpflege ist nicht schwierig. Aber einige Gärtner möchten wissen: Können Sie im Winter Pflanzen mit blauen Sternen anbauen? Klicken Sie auf den folgenden Artikel, um Informationen zu Amsonia-Kältetoleranz und Amsonia-Winterschutz zu erhalten.

Amsonia-Winterschutz - Können Sie Pflanzen mit blauen Sternen im Winter anbauen?

Amsonia-Pflanzen sind pflegeleichte Stauden mit hervorragendem Zierwert. Die meisten der attraktiven Arten sind einheimische Pflanzen und werden nach den hellblauen Sternenblüten, die an den Spitzen ihrer weidenartigen Blätter wachsen, als Blaustern bezeichnet. Amsonia Winterpflege ist nicht schwierig. Aber einige Gärtner möchten wissen: Können Sie im Winter Pflanzen mit blauen Sternen anbauen? Weitere Informationen zu Amsonia-Kältetoleranz und Amsonia-Winterschutz finden Sie weiter.

Können Sie Bluestar-Pflanzen im Winter anbauen?

Eingeborene Bluestar-Amsonia-Pflanzen zieren viele Gärten als pflegeleichte, einfach zu ziehende Stauden . Wenn Sie sie in der vollen Sonne oder im Halbschatten in feuchten Böden pflanzen, bilden die Sträucher dichte Büschel aus Frühlingsblumen und goldenem Herbstlaub.

Können Sie aber im Winter Blausternpflanzen anbauen? Dies hängt von einem Vergleich der Kältetoleranz von Amsonia mit den kältesten Temperaturen in Ihrer Region im Winter ab. Amsonia Kältetoleranz ist einer der Faktoren, die es nördlichen Gärten empfehlen. Diese erstaunliche Pflanze gedeiht in den Härtezonen 4 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums und überlebt Temperaturen unter dem Gefrierpunkt. Einige Arten, wie Amsonia taberrnaemontana, sind in Zone 3 nur schwer zu finden.

Obwohl die Pflanze ein zartes Aussehen ihrer schlanken Blätter hat, ist sie tatsächlich recht zäh. In Regionen mit ausgeprägten Jahreszeiten ist die Pflanze im Herbst am besten. Die Blätter färben sich gelb. Sie bleiben stehen, wenn der erste Frost zuschlägt und sogar der Winterschnee.

Doch für diejenigen, die im Winter Amsonia wachsen, kann das Wetter Angst vor unangenehmen Überraschungen bringen. Möglicherweise fragen Sie sich, ob Sie Amsonia-Winterschutz verwenden sollten, um die Pflanze in den kältesten Perioden zu unterstützen.

Amsonia-Winterschutz - Können Sie Pflanzen mit blauen Sternen im Winter anbauen?

Amsonia-Winterschutz

Aufgrund der hervorragenden Kältetoleranz und Widerstandsfähigkeit der Pflanze ist dies der Fall wird nicht als notwendig erachtet, um es im Garten zu schützen. Trotzdem gibt es einige Möglichkeiten, die Pflege von Amsonia im Winter zu fördern.

Wenn Sie diese Pflanze im Winter anbauen, möchten Sie sie möglicherweise im späten Herbst zurückschneiden. Diese Art der Winterpflege fördert eher das dichte Wachstum im Frühjahr als die Verhinderung von Kälteschäden.

Wenn Sie sich für diese Aufgabe entscheiden, schneiden Sie die Pflanzen auf etwa 20 cm über dem Boden ab. Achten Sie auf den weißen Saft, der durch die Stängel freigesetzt wird und manche Menschen irritiert. Ein paar gute Handschuhe sollten den Trick machen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: